Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Spielstunde


Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Christine Weber
7.417
Christine Weber aus Mücke schrieb am 17.03.2012 um 09:07 Uhr
Wo ist das Ende des Stricks?
Andrea Mey
10.572
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 18.03.2012 um 15:09 Uhr
Das ist eine "Spielangel", das andere Ende habe ich in der Hand zum sog. interkativen Spiel, das Kätzchen alleine mit einem Seil zu lassen wäre auch zu gefährlich!
Christine Weber
7.417
Christine Weber aus Mücke schrieb am 18.03.2012 um 17:16 Uhr
Ach so, ich habe keine Katze und so weiß ich auch über das Katzenspielzeug nicht Bescheid. Aber es stimmt schon, eine Katze alleine mit einem Strick kann gefährlich werden für das Tier.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Jungbluth

von:  Jörg Jungbluth

offline
Interessensgebiet: Lollar
Jörg Jungbluth
5.139
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mit der Feuerwehr auf Zeitreise zurück ins Jahr 1948.
Anlässlich des Tags der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...
Zuviel Seitenwind - Ich hau ab

Veröffentlicht in der Gruppe

Alles für die Katz

Alles für die Katz
Mitglieder: 33
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Prächtig hat er sich erholt und ist eine Schönheit geworden.
Gerettet!
In letzter Sekunde ist der schöne Kater gerettet worden. Skeletthaft...
Ein armes Hascherl!
Auch Tiere haben Schicksale! Perserkatzenmischling Luna kann ihre...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Beachvolleyball: Turnier-Saison in Lollar gestartet
Seit mittlerweile einem Jahr wird das neue Beachsportfeld an der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.