Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Der Kleiber, auch "Spechtmeise" genannt, lässt sich die Meisenknödel schmecken!


Mehr über

Kleiber (26)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ein fleißiger Sänger ist dieser Gartenrotschwanz in unseren Gärten
Gartenbesucher in unseren Hausgärten
Schon sehr früh am Morgen können jetzt die Singvögel gehört werden,...

Kommentare zum Beitrag

Wolfgang Heuser
6.454
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 14.03.2012 um 20:23 Uhr
Sehr schön erwischt und dann mit dem Kopf nach unten, dass würde ein Bundspecht so nicht machen. Der Kopf beim Bundspecht muss immer nach oben sein, auch beim Klettern...
Christine Weber
7.177
Christine Weber aus Mücke schrieb am 15.03.2012 um 11:11 Uhr
Den haben Sie ja toll erwischt, Andrea. Ein sehr schönes Bild.
Norbert Fust
2.915
Norbert Fust aus Gießen schrieb am 21.03.2012 um 10:16 Uhr
Optimal eingefangen !
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
10.315
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ich heb´ ab...
Pfauenauge
Lebensraum Garten
Dieses Jahr blüht der Sommerflieder in meinem Garten besonders schön....

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Rückblick auf den Rummelplatz beim Wetzlarer Ochsenfest
Der eine mags, der andere nicht - Karussellfahren! Ich brauche es...
Wunderbare Wanderung am frühen Abend durch den Hangelstein
War so mild und wunderbar frisch. Es ist toll, wenn das Moos so nass...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.