Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Kuschelstunde am Heuchelheimer See...

Graureiher und Komorane sitzen friedlich zusammen
Graureiher und Komorane sitzen friedlich zusammen

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ein Bussard kreist über der Wieseckau.
Meine Impressionen vom BR-Treffen
Es war eine nette, gemütliche Runde, die sich am Samstag getroffen...
und ist auch gleich darauf weg.
Hier hat er sein Ästchen
Graureiher im Prachtkleid auf einem Dach in der Moltkestraße. Die ersten G. brüten bereits
Lieber den Spatz in der Hand als die Taub.. ääh den Graureiher auf dem Dach?!
Ich glaub', der Reiher hat echt 'nen Schatten ...
Graureiher, womöglich Veganer !!!
Ich war am Sonntag in Fechenheim und anschließend sind wir nochmal...
Graureiher 1. Teil
Klar, dass ich meine neue Linse nun ausgiebig testen möchte, da...
Graureiher fangen am Schwanenteich mit dem Nestbau an...

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
9.856
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 12.02.2012 um 21:36 Uhr
Wird das ein neuer Hitchcock? Deren Schnäbel dürften noch unangenehmer sein als die von Krähen und Möwen. Aber wie man aus dem ersten Film weiß, Ornithologen halten es für ausgeschlossen, dass sie angreifen :-)
Wolfgang Heuser
6.276
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 12.02.2012 um 21:53 Uhr
Sehr schön gesehen, dass ist wohl ein schön geschütztes Plätzchen, die haben da ein richtige Versammlung ;-)
Andrea Mey
10.166
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 12.02.2012 um 23:40 Uhr
Wir waren einige Tage später nochmal da und es war kein einziger Vogel mehr zu sehen!
Eigentlich dachte ich, daß sie den Winter dort verbringen...
Christine Weber
7.078
Christine Weber aus Mücke schrieb am 14.02.2012 um 17:40 Uhr
Das ist ja eine tolle Versammlung. Ist denn auch genug zum Fressen da für alle?
Andrea Mey
10.166
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 16.02.2012 um 23:51 Uhr
@ Klaus, ein Hausboot am See, das wäre schön...;-)
Der Dutenhofener See ist immer wieder ein beliebtes Ausflugs-Ziel für uns!

@ Frau Weber, die Vögel waren am nächsten Tag alle nicht mehr da, die nahe gelegenen Lahnwiesen sind wohl ein beliebter Rastplatz für die Vögel, normalerweise finden sie dort genügend Nahrung aber bei dem Frost???
Christine Weber
7.078
Christine Weber aus Mücke schrieb am 17.02.2012 um 09:14 Uhr
Da geht es den Vögeln wie den anderen Wildtieren. Zwischen Grünberg und Beltershain ist eine Wiese, auf der man auch tagsüber im Winter viele Rehe sieht. Aber in der letzten Zeit habe ich auch keine gesehen, wenn ich da entlang gefahren bin. Ob es wohl am Frost gelegen hat?
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
10.166
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schauerzelle am westlichen Abendhimmel am 19. April
Aprilwetter im April ;-)
Kirschblüte in Ockstadt
Der Ortsteil von Friedberg (Wetterau) ist weithin bekannt für seine...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Solidaritätserklärung für die Bürgerinitiative „Stoppt die Landesgartenschau“ in Erlangen
Solidaritätserklärung für die Bürgerinitiative „Stoppt die...
Basstölpel auf Helgoland
Der Basstölpel ist ein Ruderfüßer und gehört zur Familie der Tölpel....
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

vlnr.: Wolfram Parma, Bernd Speier, Robert Grassl, Burkhatrd Ott, Sven Käs
Jahreshauptversammlung des CCR
Über 60 Mitglieder folgten der Einladung des Carneval Club 1977...
Kirschblüte in Ockstadt
Der Ortsteil von Friedberg (Wetterau) ist weithin bekannt für seine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.