Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

"Wetten dass..." in Lollar!

Der Schmaadlecker
Der Schmaadlecker
Lollar | Anlässlich des einjährigen Bestehens des Drogeriemarktes "dm" im Gewerbegebiet Lollar ging die Geschäftsführerin Simone Schmidt mit dem Lollarer Bürgermeister Dr. Bernd Wieczorek folgende Wetter ein:
Wenn Herr Dr. Wieczorek es schafft, am 11. Februar um 12 Uhr vor dem Markt 200 singende Bürgerinnen und Bürger zusammen zu bekommen, erhält er sofort eine Spende in Höhe von 2000 Euro. Die Spende wird Herr Dr. Wieczorek zur Hälfte dem Förderverein der Diakoniestation und dem Jugend- und Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr zur Verfügung stellen.
Sollten nicht genügend singende BürgerInnen zusammenkommen, wird Herr Dr. Wieczorek am 11. Februar eine Stunde lang an der Kasse des Drogeriemarktes sitzen und Geld für einen guten Zweck sammeln.
Liebe Leser, kommt also bitte am Samstag zahlreich um 12 Uhr zum "dm" Markt, natürlich sind auch besonders die vielen Vereine angesprochen und gebt Euch dann für unseren Bürgermeister ein singendes Stelldichein!

Mehr über

Wette (6)Lollar (405)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der ICE ist das Flaggschiff, nicht nur bei der DB
Schlappe für die Bewohner der Lumdaniederung. Taktverkehr auf der Lumdatalbahn mit zusätzlichem neuen Haltepunkt in Lollar
Nach anfänglichen Hoffnungen auf eine endgültige dauerhafte...
Herbstimpresionen
Letzte Woche zeigte sich der Herbst von seiner schönsten Seite. Hier...
Baugebiet Lumdaniederung war immer an aktiver Bahntrasse geplant
Der Lumdatalbahn e. V. mit 1. Vorsitzenden Manfred Lotz zeigt sich...
Schmaadlecker-Brunnen
Lollarer Stadtwette und Kalender auf Schmaadlecker-Markt
Beim 16. Schmaadlecker-Markt gab es die 1. Stadtwette. Der...
studieren eines Fahrplanes am Bahnhof (Usingen in den 1990er Jahren) im Hintergrund der Bahnsteig
Erläuterung des Begriffs Stundentakt im ÖPNV
Im Zusammenhang mit der Reaktivierung der Lumdatalbahn trugen Dritte...
Ein ICE wird es nie im Lumdatal geben. Doch auch der regionale Schienenverkehr ist alles andere als verstaubt und langsam.
Zweifel-loses zur Lumdatalbahn
In verschiedenen Medienberichten hinterfragen unterschiedliche...
Die Welt blickt auf Lollar – Sensei Kawasoe Masao zu Gast
Auch dieses Jahr ist es wieder so weit: Sensei Kawasoe Masao (8.Dan)...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
10.515
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auf dem Altenberg bei Lollar-Odenhausen
Winterspaziergang
Winterabendsonne

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Auf dem Altenberg bei Lollar-Odenhausen
Winterspaziergang
Februarkälte und ein Sonnenaufgang hinter dem Kirchberg in Gladenbach, zum Valentinstag, da hatte es endlich mal einen tollen Sonnentag!
Sonnenaufgang im Februar, bei klirrender Kälte!
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.