Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Wunschbaum erfüllt Weihnachtswünsche

Lollar | 46 Kindern der Gießener Tafel, Ausgabestelle Lollar, sind einen Tag vor Heiligabend dank der alljährlichen real-Wunschbaumaktion wieder kleine Weihnachtswünsche erfüllt worden.
Zuvor hatten die Kinder aus bedürftigen Familien ihre Weihnachtswünsche auf Wunschkarten gemalt und geschrieben und diese Anfang Dezember an dem festlich geschmückten Weihnachtsbaum im real-Markt in Lollar aufgehängt. Knapp vier Wochen hatten die Supermarktkunden nun Zeit sich einen der Kinderwünsche vom Baum herauszupicken und diesen zu erfüllen. Die gekauften Puppen, Schlitten und DVDs konnten dann im Markt abgegeben werden und wurden den Kindern mit einer anschließenden kleinen Feierstunde mit Würstchen und Getränken überreicht. Rund die Hälfte der Päckchen wurde von Kunden gespendet. Manche Wünsche fanden leider keinen edlen Spender. Sie überschritten wohl doch das eigentlich gesetzte Limit von 15 Euro oder waren im real-Markt nicht erhältlich, berichtete real-Geschäftsführer Jürgen Brockmann. Damit keines der Mädchen und Jungen leer ausging übernahm real diese übrig gebliebenen Wunschzettel. Notfalls wurde ein Geschenk dann auch einmal bei einem Mitbewerber gekauft. Etwa 20 Kinder holten sich die Geschenk-Päckchen im Markt ab. Wer am 23. Dezember nicht zur Geschenkübergabe erscheinen konnte kann sich sein Geschenk in der Ausgabestelle der Tafel in Lollar abholen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Fröhliche Weihnachten: Das Christkind brachte Kinderaugen zum Leuchten
Liebe Kinder, habt Ihr schon Euren Wunschzettel geschrieben und...
Kahlschlag auf dem Gartengelände der Kita Kinderland
Kinderland Gießen: durch Eigeninitiative und Muskelkraft entsteht neues Gartengelände
Ein riesiger Erdwall, mehrere Wagenladungen Astwerk und Kleinholz...
.... es wabbert der Nebel durch unser Land
"Wohltätigkeit ist das Ersäufen des Rechtes in der Jauchegrube der Gnade!" *
In Giessen erschien von einer bestimmten Lebensmittelkette (Name tut...
Advent, Advent: spirituelle Einkehr!
Musikalisch-weihnachtliche Leckerbissen in St. Thomas Morus
Der Advent läutet das neue Kirchenjahr ein. Die Vorbereitungszeit auf...
Last Christmas: Der Chor "Kaleidoskop" bei seinem letzten Auftritt in St. Thomas Morus Januar 2015
Last Christmas - Chor "Kaleidoskop" gestaltet musikalischen Gottesdienst mit internationalen Weihnachtsliedern am 14. Januar um 10:30 Uhr in St. Thomas Morus Kirche
Am Sonntag, den 14. Januar 2018, gestaltet der Chor „Kaleidoskop“...
Foto der Spendenübergabe
Gießen Bulls spenden 2500 Euro
Insgesamt 2.500 Euro für die Station Pfaundler der...
Ralf Wilms, Tafel-Mitarbeiterin Anna Conrad und Ellen Wilms bei der Übergabe.
Geschenke für die Tafel-Kinder im Landkreis: Unternehmer erfüllt Wünsche zu Weihnachten
Schuhe, eine ­Jacke, Spielzeug oder ein besonderer Taschenwärmer –...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christiane Kowollik

von:  Christiane Kowollik

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Christiane Kowollik
1.603
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Erste Stadtrat Werner Wirth überreicht Bürgermeister Rainer Wengorsch (links) die Jubiläumsurkunde
Hungens Bürgermeister Wengorsch feiert 25jähriges Dienstjubiläum
Am 1.Juli feierte Hungens Bürgermeister Rainer Wengorsch sein 25....
Bürgermeister Rainer Wengorsch, Stefan Buck, Anne Dietz und Dirk Siebert präsentieren die neuen Leseausweise. (von links nach rechts)
Die neuen Leseausweise der Hungener Stadtbücherei sind fertig
Rund 8.000 Leseausweise hat die Stadtbücherei Hungen bisher...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.