Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Abenddämmerung in Frankfurt

Lollar | Ergänzend zum Beitrag von Jörg hier noch einige Bildimpressionen von mir...
Siehe auch:
http://www.giessener-zeitung.de/lollar/beitrag/59356/fototour-mit-hindernissen/

 
 
 
 
1
 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

ÄNDERUNG DER ANKÜNDIGUNG- Lesung mit Texten von Matthias Beltz in Gießen
AUSGEWÄHLTE UNTERTREIBUNGEN Eine Lesung mit Texten des...
Internationaler Protest gegen Verherrlichung der Waffen SS in Lettland
Keine Ehrung der lettischen Waffen-SS! Aufruf zu internationalen...
Matthias Beltz zum Thema "Wasser"
Matthias Beltz: Schon damals zum immer noch aktuellen Thema...
Museen in Deutschland Museum für angewandte Kunst in Frankfurt mit der Ausstellung Unter Waffen, Fire & forget 2
Ich sah den Film „Vom töten leben“ von Wolfgang Landgraeber auf der...
FOTO 1: Romantik 21 - Marina Medina - Gleichwerden
Stefan Stichler: Als ich zog fiel Glut in nasse Farbe
Seit Mitte Februar präsentiert der in Marburg geborene Künstler...
Museen in Deutschland- das Städel in Frankfurt mit der Ausstellung Geschlechterkampf
Vom 24.11.2016 bis 19.3.2017 zeigt das Städel über 150 Werke von...

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
9.688
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 02.12.2011 um 23:45 Uhr
Ein Bild schöner als das andere ! Dafür kann man schon mal zwei Stunden in der Kälte auf der Brücke ausharren.
Jutta Skroch
11.944
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 02.12.2011 um 23:58 Uhr
Frankfurt bei Nacht ist einfach super. Bisher habe ich das auch noch nicht so richtig gepackt, weil ich zum Stativ schleppen meist zu faul bin.
Andrea Mey
10.015
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 03.12.2011 um 00:00 Uhr
Jutta, wir fahren nächstes Jahr wieder nach Frankfurt zum "Fotoshooting",
dann kannst Du gerne mit uns kommen!
Jutta Skroch
11.944
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 03.12.2011 um 10:04 Uhr
Dann bin ich immer gern dabei. Ich bin nächsten Sonntag in Frankfurt, da werde ich mich aufrappeln und das Stativ mitnehmen.
Tagsüber war ich in diesem Jahr schon öfter in Frankfurt, bloß Nachtaufnahmen, da hapert es. Ich war zwar beim Museumsuferfest, aber ohne Stativ und buckeliges Brückengeländer ist nicht das Wahre.
Andrea Mey
10.015
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 03.12.2011 um 10:07 Uhr
Das stimmt.
Ich würde auch nicht unbedingt in der Dunkelheit alleine in Frankfurt herumlaufen.
Aber notfalls kann man ja dann das Stativ zum abwehren lästiger Zeitgenossen zweckentfremden...;-)
Ingrid Wittich
19.141
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 03.12.2011 um 15:19 Uhr
Wunderbare Fotos. Die machen Lust auf einen Ausflug in die City. Wahrscheinlich dann so, wie Jutta vorgeschlagen hat.
Klaus Koller
1.964
Klaus Koller aus Grünberg schrieb am 03.12.2011 um 16:11 Uhr
Klasse ich bin schwer beeindruckt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
10.015
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Abendstimmung am Inheidener See
Nachdem ich gemeinsam mit Jutta einige Fotos von dem Totholz im See...
Entdeckt bei Trais-Horloff
Achtung, er schießt scharf ;-))

Weitere Beiträge aus der Region

VCD erwägt Verbandsklage gegen Planfeststellungsbeschluss der Ortsumgehung Reiskirchen
Am 20. Februar wurden die Planfeststellungsunterlagen zur...
Michael Heilmann von der Firma Neils & Kraft freute sich über den Besuch
Sicher von Termin zu Termin mit der Prinzenkarosse des Prinzenpaars der Stadt Lollar
Rund 100 Termine dürfen Prinz Sascha I. und Prinzessin Maike I. nebst...
Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.