Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Mit seinem 2. Prinzenpaar startet der Carneval-Club Ruttershausen in die Kampagne

von Sven Käsam 03.11.20111460 mal gelesenkein Kommentar
Das Prinzenpaar 2009/2010 bekommt 2011/2012 Nachfolger - wer wird es sein?
Das Prinzenpaar 2009/2010 bekommt 2011/2012 Nachfolger - wer wird es sein?
Lollar | Am 11.11. ist es wieder so weit, der CCR und alle Narren landauf, landab starten in die Kampagne. Für alle wird es eine besondere Kampagne, wenn am 11.11. der Startschuss in die Kampagne 2011 fällt - allein schon wegen der einmaligen Kombination 11.11.11.

Der CCR feiert am Samstag den 12.11. ab 20.11 Uhr der offiziellen Kampagnestart im Gemeinschaftshaus Ruttershausen und nimmt die Feier zum Anlass, der interessierten Öffentlichkeit sein 2. Prinzenpaar für die Stadt Lollar zu präsentieren. Sah die Planung zunächst vor, es mit dem Prinzenpaar Thomas I. und Ilona I. in der Jubiläumskampagne 2009/2010 (33 Jahre CCR) dabei zu belassen, entschied sich der Verein auf Grund des großen Erfolgs dieses Prinzenpaares nun alle zwei Jahre ein Prinzenpaar für die Stadt darzubieten.

Bei der Kampagneeröffnung wird Sitzungspräsident Udo Weimer neben dem 11errat auch die vier aktiven Tanzgruppen des CCR vorstellen, die soweit dies bereits möglich ist, ihre neuen Tänze präsentieren. Unterstützt durch Darbietungen befreundeter Vereine wird dem Publikum für 3€ Eintritt ein kleines Programm geboten, dass durch die Thomas-Kraft-Band, unter der musikalischen Leitung von Ex-Prinz Tomas I. , abgerundet wird.

Viele Veranstaltungen stehen für den CCR in der Kampagne an, viele Veranstaltungen werden durch das Prinzenpaar, die Tanzgruppen und den 11errat besucht werden. Die offiziellen Termine des CCR in der Kampagne 2011/2012:
-12.11.11, 20.11 Uhr Kampageeröffnung im Gemeinschaftshaus
-30.12.11, 20.11 Uhr Inthronisation des Prinzenpaares des CCR für die Stadt Lollar in der Gaststätte Lauz, Ruttershausen
13.01.12, 18.00 Uhr Kartenvorverkauf/-abholtermin für die Fremdensitzung in der Gaststätte Zur Lahnbrücke
27. und 28.01.12, 19.31 Uhr Fremdensitzungen des CCR (bitte beachten Sie den Kartenvorverkauf und notwendige Kartenreservierungen vor allem für den 28.01.12)
17.02.12. Kreppelzeitungsverkauf in Ruttershausen
19.02.12 Teilnahme am Zug in Gießen
21.02.12 Teilnahme am Zug in Krofdorf

Der CCR wünscht allen Narren einen tollen Start in die Kampagne und freut sich über den Besuch unserer Veranstaltungen.

Das Prinzenpaar 2009/2010 bekommt 2011/2012 Nachfolger - wer wird es sein?
Das Prinzenpaar... 
Termine des CCR 2011/2012
Termine des CCR 2011/2012 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Lollarer GRÜNE: Mit Lärmschutzwand gegen Vandalismus
Wiederholt wurde am Fußweg zwischen dem städtischen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sven Käs

von:  Sven Käs

offline
Interessensgebiet: Lollar
Sven Käs
465
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Prinzenpaar des CCR bei Fa. Misof
Prinzenpaar des CCR für die Stadt Lollar bedankt sich bei Karosserie- und Lackierfachbetrieb Mike Misof
Wie bereits in den vergangenen Jahren wurde das Prinzenpaar des CCR...
Die Gardenhouse-Jazzband freut sich auf den Lollarer "Schmaad"
Dixiland-Jazz statt KORK auf dem Lollarer Schmaadleckermarkt
Sprichwörtlich "ins Wasser gefallen" ist der letzte Auftritt der...

Weitere Beiträge aus der Region

Lollarer GRÜNE: Mit Lärmschutzwand gegen Vandalismus
Wiederholt wurde am Fußweg zwischen dem städtischen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.