Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Auch ein spätes Bienchen findet noch eine Blüte...


Mehr über

Biene (79)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wespe oder Biene?
Die Bienen freuen sich über die neuen Blüten

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
11.632
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 31.10.2011 um 15:17 Uhr
Das ist aber mehr als eine Blüte, da hat Bienchen reiche Nahrung an einem Fleck. Ich hätte Bienchen aber mehr Raum im Foto gegönnt. Sie ist nämlich schön scharf abgebildet. ;-))
Andrea Mey
9.751
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 31.10.2011 um 19:39 Uhr
Jutta, da gebe ich Dir völlig recht! Es war nur gar nicht so einfach zu fotografieren, denn das Bienchen hielt sich unter der Blüte auf, ich habe es erst gar nicht gesehen und konnte es nur fotografieren, indem ich die Blüte vorsichtig umgebogen habe...
Hoffentlich hat das Bienchen noch rechtzeitig "nach Hause" gefunden, die Nächte sind schon recht kühl!
Jutta Skroch
11.632
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 31.10.2011 um 19:49 Uhr
Hallo Andrea,
ich dachte auch eher an Bildbearbeitung, also einen Ausschnitt machen, dafür dürfte doch genug Potenzial vorhanden sein, oder? Zumal du ja ohnehin PSE 7 bemüht hast. ;-))
Andrea Mey
9.751
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 31.10.2011 um 20:09 Uhr
Auf dem unbearbeiteten Foto ist leider auch nicht mehr Raum, habe PSE 7 allerdings auch noch nicht sehr lange und bin noch am üben...da bin ich dankbar für jeden guten Tipp!
Jutta Skroch
11.632
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 31.10.2011 um 23:03 Uhr
Du brauchst auch nicht mehr Raum. PSE 7 öffnen - linke Menuleiste das Quadratähnliche Symbol anklicken (Feistellungswerkzeug) - dann mit der Maustaste ins Bild gehen und den gewünschten Ausschnitt ziehen. Unten rechts ist dann ein grünes Häkchen und ein "Gesperrt" Symbol (bzw. für Abbruch). Wenn dein Ausschnitt stimmt, auf das grüne Häkchen klicken, dann hast du mehr vom Bienchen. Ich bin da auch noch nicht perfekt.
Andrea Mey
9.751
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 03.11.2011 um 13:02 Uhr
... man lernt nie aus...Danke für den Tipp!
Jutta Skroch
11.632
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 03.11.2011 um 22:31 Uhr
Gern geschehen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
9.751
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein herrlicher Tag ging zu Ende!
Die derzeitige Wetterlage beschert und sonnige Tage und frostige...
Flugzeug und Mondsichel

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 64
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein herrlicher Tag ging zu Ende!
Die derzeitige Wetterlage beschert und sonnige Tage und frostige...
Gefrorene Spinnweben im historischen Grebenstein
Grebenstein ist wirklich eine interessante Stadt, die für Touristen...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Ein herrlicher Tag ging zu Ende!
Die derzeitige Wetterlage beschert und sonnige Tage und frostige...
Gruppenbild der Meute Lollar
Lollarer Pfadfinder
Lollarer Pfadfinder im Marburger Stadtwald mit Hudson...
Die Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Lollar-Odenhausen geht auf Kreuzfahrt mit „M.S. Aphrodite – Fernsehstars am Limit!“
Die Proben der Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Odenhausen/Lahn...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.