Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Lollar liegt in Frankreichs sonnigem Süden ...

im Amphitheater von Arles
im Amphitheater von Arles
Lollar | ... zumindest für 22 Schüler der CBES Lollar, die am Dienstag, den 27. September zum Schüleraustausch in die südfranzösische Stadt Remoulins aufbrachen um dort eine Woche in ihren Austauschfamilien zu verbringen. Außer der Teilnahme am Unterricht der Lollarer Partnerschule, des Collège Voltaire, standen bei konstanten sommerlichen Temperaturen von 30°C Ausflüge zu den Gorges de l’Ardèche, einer Seidenraupenzucht, zu einer der größten Tropfsteinhöhlen Europas, dem Aven d’Orgnac, den Städten Arles und Saintes-Marie-de-la-Mer auf dem Programm. Begleitet wurden die Schüler der siebten bis zur elften Klasse von den Französischlehrern Brigitte Erven-Lope und Jens Hausner. Im März 2012 wird Maria D’Arcangues, Deutschlehrerin am Collège Voltaire zusammen mit Jean-Yves Flandin die französischen Schüler zum Gegenbesuch nach Lollar begleiten.

im Amphitheater von Arles
im Amphitheater von Arles 
Das Café in Arles von van Gogh
Das Café in Arles von... 
... und in echt
... und in echt 
 
 
die Arena von Arles
die Arena von Arles 
 
Auf dem Dach der Kriche von Les Saintes Maries de la Mer hat man einen herrlichen Ausblick auf das Mittelmeer und die Camargue
Auf dem Dach der Kriche... 

Mehr über

Schule (716)Lollar (397)Frankreich (104)CBES (60)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Simon M. aus der 8. Klasse bei der Stimmabgabe
Francke-Schüler erproben das Wählen schon vor dem 24. September
„Wann sind wir dran?“, „Hab ich meine Wahlbenachrichtigung?“ und „Wo...
Leon Bloh, Silas Haupt, Marcel Skalski, Quintus Wolf, Paul-Louis Brinkmann (von links)
Erfolgreicher Realschuljahrgang an Francke-Schule
„Ende des Trainings – nach 2000 Tagen Trainingslager geht die...
Landrätin Anita Scheider
Wohnraumversorgungskonzept für Teilraum Nord - Allendorf (Lumda) , Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen und Staufenberg
Am Dienstag den 15.08.2017 um 18.00 Uhr wurde im Bürgersaal am...
Frau Kronenberger, Herr Stehr, Herr Kronenberger, Herr Jost (von links)
Leitungswechsel an Francke-Schule vollzogen
Unter reger Beteiligung der gesamten Schulgemeinschaft wurden an der...
Die Lumdatalbahn kann den Wohnungsmarkt schnell entlasten
Die Zahl der Pendler nimmt seit fast zwei Jahrzehnten stetig zu. Die...
Sie kommen!
Tour der Hoffnung macht auch in Lollar Station
Um die 200 Radler waren heute unterwegs für den guten Zweck und...
Lust auf Schauspielen? The Keller Theatre lädt am 18.7.2017 zum Vorsprechen ein
Für die Keller Theatre Produktion "The Glass Menagerie" von Tennessee...

Kommentare zum Beitrag

Astrid Patzak-Schmidt
3.415
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 04.10.2011 um 14:30 Uhr
Salut! Lieben Gruß in den Süden!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Clemens-Brentano-Europaschule (CBES)

von:  Clemens-Brentano-Europaschule (CBES)

offline
Interessensgebiet: Lollar
Clemens-Brentano-Europaschule (CBES)
291
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bigband der CBES
CBES begrüßt neue Fünftklässler
Dichtes Gedränge und eine gespannte Atmosphäre herrschten, als die...
Das erste Training am 2. September 2016
"Abschlag Schule" - ein Golfprojekt
Projekt CBES - Golfpark Winnerod In einem außergewöhnlichen...

Weitere Beiträge aus der Region

GRÜNE: Gemeinsame Klausurtagung mit Aussagen zur Lumdatalbahn
Bei einer gemeinsamen Klausurtagung mit der SPD wurden am...
Einladung zum Adventskonzert am 16.12.2017
Wie wäre es, sich in der hektischen Vorweihnachtszeit ein bisschen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.