Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

SuperPhoniX rockten das Stadtfest.

Lollar | 2010 traten SuperPhoniX bereits als Vorbereitung für der HR1 Bandcontest bei dem sie den zweiten Platz erreichten, auf dem Stadtfest oder der WM Arena auf. Danach ging es für die Band nur noch bergauf. Fast jede Stadt möchte das sie auf Veranstaltungen auftreten. Am Samstag standen sie dann auf der GZ-Bühne am Selterstor und rockten das Stadtfest. Hunderte von Besuchern drängten sich vor der Bühne und teilweise noch im Seltersweg, sowie auf dem Elefantenklo um den rockigen Klängen zu lauschen.

Die neunköpfige Combo mit ihren vier gewaltigen Frontstimmen liessen die Erde beben. Das Versprechen, “die stimmgewaltigste Band Hessens” zu sein, lösten sie voll ein. Die Band zog das Publikum mit ihrem “super Groove” in ihren Bann. Bei ihrem Repertoire von Soul, Rock, Pop und Blues war für jeden Zuhörer immer das passende mit dabei.

Das diese Band einen besonderen Touch hat, beweies sie als sie eine Gastsängerin ankündigten. Dabei handelte es sich um eine junge Frau, die ihrem Mann, den sie vor kurzen geheiratet hatte, ein Lied sang und sängerisches Talent bewies.

Nach drei Stunden verliesen SuperPhoniX die Bühne und hinterlies ein Publikum, das rundum zufrieden war.

Gastsängerin Julia sang nur für ihren Mann und hunderte hörten zu.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der 12. Tag der Kulturen in Gießen
Organisiert wurde das Fest am 19.8.2017 vom Ausländerbeirat der Stadt...
Busfahrplan zum Stadtfest
Die Besucher des Gießener Stadtfestes erwartet auch in diesem Jahr...
Das Familien-Theaterstück "Hans im Glück" war ein Highlight des diesjährigen Stadtfestes.
Tinko Aufführung sorgt für glückliches Kinderlachen beim Gießener Stadtfest
Das Glück meinte es gut mit den jungen Besuchern des Gießener...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Jungbluth

von:  Jörg Jungbluth

offline
Interessensgebiet: Lollar
Jörg Jungbluth
5.133
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zuviel Seitenwind - Ich hau ab
Nicht vergessen: Am Sonntag ab 12.00 Uhr Weihnachtsmarkt in Lollar

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hochwasser in den Lahnwiesen
Nach den ergiebigen Schneefällen vom Sonntag mit anschließendem...
Veranstaltungsreihe Berufsverbote- damals und heute
Überwachung und politische Repression heute Ist die Überwachung...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Glühweinparty im Schienenbus
Glühweinparty im Schienenbus Besuchen Sie bei Ihrer...
Zuhause oder Pflegestelle gesucht!
Mel ist eine ganz reizende Schildpatt Katze im Alter von ca. 8...
Hochwasser in den Lahnwiesen
Nach den ergiebigen Schneefällen vom Sonntag mit anschließendem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.