Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Sommernachtstraum in Lollar - "Götterspeise" feiert Jubiläum

von Hans-Theo Daumam 02.08.20111065 mal gelesen1 Kommentar
Lollar | Alle zwei Jahre lädt die Evangelische Kirchengemeinde die Lollarer zu einem stimmungsvollen Candlelight-Dinner in den Pfarrgarten ein. Das nächste kulinarische Event am kommenden Freitag ab 19.30 Uhr steht diesmal ganz im Zeichen des 10jährigen Jubiläums der Männerkochgruppe „Götterspeise“, die auch in den letzten Jahren die Gaumen der Besucher verwöhnt hatte. Ein Team um Pfarrerin Petra Assmann-Daum hat ein humorvolles und abwechslungsreiches Programm mit Musik und Texten rund um das Thema „Männer und Küche“ vorbereitet. Für diverse Snacks sorgen auch an diesem Abend die kochenden Männer. Außerdem erwartet man „special guests“ aus der Musikszene. Ein weiterer Höhepunkt wird sicher die Präsentation des kleinen aber feinen Kochbuchs „Göttliches aus der Küche“. Die 14 Kirchen-Köche haben die schönsten 30 Gerichte aus den vergangenen zehn Jahren zusammengestellt, nett verpackt und mit allerlei kleinen Anekdoten gespickt.
Eintritt, Getränke und Essen sind wie immer frei, Spenden werden aber nicht zurückgewiesen. Bei schlechtem Wetter verwandeln die Veranstalter den Kirchenraum in ein Bistro. Dem Feiern steht also nichts im Wege.

Mehr über

Sommernacht (1)Musik (870)Kochen (96)Kirche (655)Essen und Trinken (26)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Immer wieder interessant…
…sind die musikalischen Nachmittage von Rosel Oesterle im AWO...
Konzert „It´s showtime – Chor meets Orchestra" am 29. Oktober in Krofdorf-Gleiberg
„20 Jahre beim selben Arbeitgeber…“ – das muss schon in...
Unterhaltsame Gitarrenklänge ziehen durch den Raum…
… wenn Felix und Uschy Golf den musikalischen Nachmittag gestalten....
Die „Soundscapes“ und „Konfis“ im Konzert. Vor von links vorne links am Keyboard, Silas Lehrmund und mit Gitarre Peter Damm (musikalischer Leiter)
Popcorn zum Finale von Chor- und Orgelkonzert
„Popcorn“ zum Konzert Finale, gab‘s tatsächlich am Samstagabend in...
Die Männer vom VW Club bei der Arbeit
Wir werden 80 Jahre alt und laden zum Mitfeiern ein
Der Musikzug und der VW Club beide aus Holzheim feiern am 3. und 4....
v. l. Horst Raßmann und Eintracht-Vorsitzender Jürgen Schäfer im „Wonderfuhl-Outfit“ des Weißbierfestes!
22. Weißbierfest an Himmelfahrt
Am Himmelfahrtstag ab 11 Uhr lädt wieder das Weißbierfest auf die...
CD mit Klängen aus den Kirchen Weilmünsters anlässlich 800 Jahre Weilmünster erscheint pünktlich zum Bauernmarkt
Weilmünster (kmp / kr). Die Idee entstand im Mai dieses Jahres, als...

Kommentare zum Beitrag

Astrid Patzak-Schmidt
3.415
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 02.08.2011 um 18:07 Uhr
Wie nett - und so weltlich ;-)
Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen, viel Erfolg und Freude!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans-Theo Daum

von:  Hans-Theo Daum

offline
Interessensgebiet: Lollar
93
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Musikalische Reise durch das Judentum: Esther Lorenz kommt mit hebräischen Liedern nach Lollar
Musikliebhaber, die auch mal über den eigenen kulturellen Tellerrand...
Cae und Eddie Gauntt
"You love me" - Cae und Eddie Gauntt am 19. September mit neuem Album in Lollar
Cae und Eddie Gauntt: Jeder dieser beiden Namen steht für ein...

Weitere Beiträge aus der Region

Abendstimmung am Dutenhofener See
Der goldene Oktober beschert uns zur Zeit nicht nur herrliche Tage,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.