Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

DogGiess war ein voller Erfolg

Lollar | Am Sonntag fand zum ersten Mal in Gießen auf dem Messegelände das Fressnapf- Hundeevent "DOGGiess" statt. Über 30 Aussteller, darunter auch die Tierheime Wetzlar und Gießen, Tieroase Heuchelheim und Hundelebenretten, sowie die ASB Rettungshundestaffel Mittelhessen informierten über ihre Arbeit und standen für Fragen aller Art zur Verfügung. Nahrungsmittelhersteller präsentierten Neuheiten auf Futtermarkt und Fressnapf hatte Hüpfburgen aufgebauten und unterhielt die Zahlreich anwesenden Kinder, während Mama und Papa sich informierten.
Am Gemeinschaftstand der Tieroase Heuchelheim und Hundeleben retten konnte man sich gegen eine Spende von einem Karikaturisten zeichnen oder mit seinem Hund fotografieren lassen, was auch gut angenommen wurde.
Auf der Aktionsfläche präsentierten Vereine und Organisationen ihre Künste oder Arbeit und zeigten den Besuchern wie man seinen Hund sinnvoll beschäftigen kann.
Eines der Highlights an dem Tag war Holger Schüler, aus Funk und Fernsehen bekannter Hunde- Erziehungsberater, der geplagten Hundebesitzern Ratschläge zur Hundeerziehung mit auf den Weg gab.

Rundum ein gelungenes Event, das im nächsten Jahr wiederholt wird.

Der Karikaturist bei der Arbeit
Ilse Toth (Tieroase Heuchelheim) und Gertrud Hanis (Hundeleben Retten) präsentieren Vermittlungshunde
Tierärzte gaben Gesundheitstips
Einmal Ohrenuntersuchung plus Krauleinheiten inclusive
Tieroase Heuchelheim
neue Kontakte wurden geknüpft
Hunde Erziehungsberater Holger Schüler
bei der Hitze brauchten die Hunde auch wasser.
Hundeschule Gießen mit einem Hundemärchen.

Mehr über

Messe Gießen (21)Fressnapf (3)DOGGiess (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Tim Gross
545
Tim Gross aus Gießen schrieb am 29.06.2011 um 10:14 Uhr
Ein toller Nachbericht! Ich war leider nicht da, sonst wär ich auch mal hingegangen.
Christiane Pausch
5.636
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 29.06.2011 um 13:06 Uhr
Prima dass es gut angenommen wurde und ich hoffe ihr hattet auch viel Spaß dabei !
Andrea Allamode
768
Andrea Allamode aus Buseck schrieb am 30.06.2011 um 07:13 Uhr
Fand die Idee der Veranstaltung gut, deshalb war ich auch vor Ort und habe es mir angesehen, aber leider gab es dabei einen ganz großen Minuspunkt, der Platz war total ungeeignet. Der grobe Kies-/Schotterbelag war für die Hunde nicht optimal. Unserem Hund merkte man total an, dass es ihr total unangenehm war, auf dem Untergrund zu laufen. Sie war nicht der einzige Hund, das konnte man sehen, hörte man auch von anderen Hundehaltern.
Jutta Skroch
11.632
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 01.07.2011 um 17:28 Uhr
Ich war beim Autoslalom in Lützellinden, schade, ich hätte mir das auch gern angesehen, deshalb an dieser Stelle danke für den Bericht.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Jungbluth

von:  Jörg Jungbluth

offline
Interessensgebiet: Lollar
Jörg Jungbluth
5.093
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Rodgau Monotones rockten das Stadtfest
Es war das Top Ereignis des diesjährigen Stadtfestes. Sie sind die...
Ein Prinz sieht anders aus

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 64
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein herrlicher Tag ging zu Ende!
Die derzeitige Wetterlage beschert und sonnige Tage und frostige...
Gefrorene Spinnweben im historischen Grebenstein
Grebenstein ist wirklich eine interessante Stadt, die für Touristen...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Ein herrlicher Tag ging zu Ende!
Die derzeitige Wetterlage beschert und sonnige Tage und frostige...
Gruppenbild der Meute Lollar
Lollarer Pfadfinder
Lollarer Pfadfinder im Marburger Stadtwald mit Hudson...
Die Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Lollar-Odenhausen geht auf Kreuzfahrt mit „M.S. Aphrodite – Fernsehstars am Limit!“
Die Proben der Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Odenhausen/Lahn...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.