Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Die Rose in dir

Foto v. Willi Schnekenburg
Foto v. Willi Schnekenburg
Lollar | Eine Rose ist Dein Herz,
es weint oft einen leisen Schmerz
Der Schmerz der Sehnsucht liegt in Dir.
Laß Deine Rose erblühen, sie zeigt es Dir.

Ganz sanfte Blüten wird sie tragen
Und öffnet sich für Deine Fragen.
Liebe Dein Leben, werde ganz still.
Höre zu, was Dein Herz Dir sagen will.

Dein Herz wird diese Rose sein.
Blüte für Blüte trägt sie Dir Wahrheit
hinein.
Ganz sanft und zärtlich wie jede Blüte
Erwacht in Dir Erkennen und Güte.

In Liebe erkennst Du die Wahrheit in Dir.
Die Rose erwacht und öffnet Deine
Herzenstür.

-Verfasser unbekannt-

Ihnen ALLEN schöne Weihnachtstage.
Von Herzen. Ihre Susanne Steinrück-Krauß

Mehr über

Wahrheit (3)Sehnsucht (9)Schmerz (6)Rose (51)Liebe (100)Leben (70)Herz (42)Güte (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Wie halten Sie es mit der Wahrheit?" - Wortgottesfeier am 7. Juni 18:30 Uhr in St. Thomas Morus
"Wie halten Sie es mit der Wahrheit?" Wortgottesfeier am 7. Juni 2020 um 18:30 Uhr in St. Thomas Morus Kirche
Die St. Thomas Morus Gemeinde feiert eine Wortgottesfeier zum...
Heute ist der internationale Tag der Feuerwehrleute
Liebe Feuerwehrfrauen und Männer, ohne euch wäre so mancher nicht...
Rosendorf Steinfurth
In Steinfurth, dem ältesten und größten deutschen Rosendorf, dreht...
Wohnen und Leben in Wettenberg
„Der malerisch gelegene Ort Krofdorf-Gleiberg erstreckt sich zwischen...
Mein Schatz
Brautschau im Botanischen Garten Marburg
"Drum frisch sei das Herz und lebendig der Sinn, dann brauset ihr Stürme, daher und dahin - noch sind die Tage der Rosen!" - Wilhelm Baumgartner 1820-1867
HERZlich

Kommentare zum Beitrag

Stefan Ross
1.024
Stefan Ross aus Allendorf (Lumda) schrieb am 24.12.2008 um 14:52 Uhr
Schönes Gedicht, gleichfalls schönes Weihnachtsfest .
Klaus Lowitz
6.570
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 24.12.2008 um 23:26 Uhr
Vielen lieben Dank. Ihnen auch schöne Feiertage.
Tara Bornschein
7.372
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 25.12.2008 um 17:50 Uhr
Sehr schönes Gedicht! Ihnen und Ihrer Familie auch besinnliche Feiertage.
Susanne Hermans
803
Susanne Hermans aus Lollar schrieb am 27.12.2008 um 21:43 Uhr
Lieben Dank Frau Bornschein, Herr Lowitz und Herr Ross.
Nun darf ich Ihnen einen guten Rutsch wünschen :-) und noch schöne Tage bis dahin.
Alles Liebe
Susanne Steinrück-Krauß
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Susanne Hermans

von:  Susanne Hermans

offline
Interessensgebiet: Lollar
Susanne Hermans
803
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wann fängt Weihnachten an ...
Wenn der Schwache dem Starken die Schwäche vergibt, wenn der Starke...
Sonne für Glück und Freude
Wer Menschen froh machen will, muß Freude in sich haben. Wer Wärme...

Weitere Beiträge aus der Region

Lollarer GRÜNE: Mit Lärmschutzwand gegen Vandalismus
Wiederholt wurde am Fußweg zwischen dem städtischen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.