Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Traditioneller Karate-Lehrgang mit Kawasoe Masao in Lollar

Lollar | Am 24. und 25. September 2011 findet erneut der traditionelle Shotokan Karate-Lehrgang mit dem weltweit bekannten japanischen Meister des Traditionellen Shotokan Karate-Do Kawasoe Masao, 8.DAN in Lollar statt.

Seit vielen Jahren ehrt der Großmeister des Karate-Do das Karate Dojo Lollar mit seiner Anwesenheit und seiner Bereitschaft, sein Wissen an alle Lehrgangsteilnehmer weiterzugeben – Shotokan Karate in Perfektion, wie schon Nakayama Sensei das Karate von Kawasoe Sensei bezeichnete.

Exzellente Ausführung der Technik sowie ein pädagogisch perfekt aufgebautes Training sind Argumente, die jeden Karateka beim Training mit Kawasoe Sensei begeistern. Es werden zudem Gäste aus ganz Europa erwartet!

Das Training findet in der Sporthalle Süd, Im Boden, 35457 Lollar statt. Weg und Parkmöglichkeiten werden ausgeschildert.

Weitere Infos zu Trainingszeiten, Übernachtungsmöglichkeiten usw. gibt es auf den Internetseiten des Karate-Dojo Lollar: http://www.karate-dojo-lollar.de

Link zur Lehrgangs-Ausschreibung (PDF): http://www.karate-dojo-lollar.de/kar024_kawasoe_2011.pdf

Mehr über

Shotokan (30)Masao (1)Lollar (357)Lehrgang (27)Kawasoe (6)karate-dojo (64)Karate-Do (35)Karate Dojo Lollar (28)karate (174)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Beim CCR freuen sich nicht nur die Vorsitzenden und der Sitzungspräsident mit dem neuen Prinzenpaar
4. Prinzenpaar des CCR für die Stadt Lollar freut sich auf tolle 111 Tage
111 Tage dauert die Kampagne 2016/2017 und in ganz Lollar freuen sich...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Teilnehmer der Licher Sommerschule
Licher Sommerschule - Karateka aus ganz Deutschland zu Besuch in Lich
An Fronleichnam sah man wieder die gelben „KARATE“ Hinweisschilder in...
PRO BAHN Mittelhessen kritisiert den RMV wegen der vorsätzlichen Abwertung der Lumdatalbahn
Mit Kritik und Verärgerung reagiert der Fahrgastverband PRO BAHN auf...
Gefahren erkennen, Grenzen setzen!
Auch in diesem Jahr besuchten alle Vorschulkinder des Kindergartens...
Bei der Sanierung
Alles neu… - Sanierung des Lollarer Hallenbadbeckens erfolgreich abgeschlossen
(kk) Alles neu… Diese Devise galt auch für die eifrigen Handwerker...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lollar

von:  Karate Dojo Lollar

offline
Interessensgebiet: Lollar
Karate Dojo Lollar
217
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Lollarer Karateka lernen von Meister aus Japan
Vergangenes Wochenende haben elf motivierte Mitglieder des Karate...
Anfängertraining im Karate Dojo Lollar
Auch die Kleinsten haben schon Lust auf Sport? Dann sind sie im...

Weitere Beiträge aus der Region

Gruppenbild der Meute Lollar
Lollarer Pfadfinder
Lollarer Pfadfinder im Marburger Stadtwald mit Hudson...
Die Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Lollar-Odenhausen geht auf Kreuzfahrt mit „M.S. Aphrodite – Fernsehstars am Limit!“
Die Proben der Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Odenhausen/Lahn...
Enten im Schein der Abendsonne
Abendstimmung an der Lahn
Der November zeigt sich im Moment wirklich von seiner schönen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.