Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Trauerschwäne am Uferweg

Lollar | Seit einigen Tagen haben sich drei Trauerschwäne bei Gießen niedergelassen! Sie sind am Uferweg zu finden.
Eigentlich leben Trauerschwäne in Australien und Neuseeland, bei uns in Europa wurden sie vereinzelt in Parkanlagen ausgesetzt, einige verwilderte Paare brüten mittlerweile sogar hier in freier Wildbahn.
Im Gegensatz zum Höckerschwan hat der Trauerschwan eine Stimme, die trompetenartig klingt. Er kommuniziert so mit seinen Artgenossen, der Höckerschwan dagegen macht sich durch Fauchen bemerkbar.
Laut Wikipedia leben nur ca. 50 Trauerschwäne in Deutschland in freier Wildbahn, so kann man nun hoffen, daß sich diese drei Schwäne bei Gießen wohlfühlen und sich nicht nur auf der Durchreise befinden!

 
2
 
 
 
1
 
 
 
 
2
 

Mehr über

Trauerschwäne (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 25.03.2011 um 15:25 Uhr
Andrea, da hast du aber Glück gehabt und dann noch die Kamera dabei gehabt!
Tolle Bilder.
Bernd Zeun
10.505
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 25.03.2011 um 17:12 Uhr
Ich habe sie dort auch schon gesehen, leider nicht gehört, und auf einem Feld, nicht im Wasser, sie waren aber zum Fotografieren zu weit weg.
Adelbert Fust
5.314
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 30.03.2011 um 11:25 Uhr
Dies ist eine sehr schöne Bilderserie, Gratulation !
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
10.564
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Spiegelung an der Lahn
Bei mir im Garten...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 51
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Dieser alte Obstbaum hatte eine gewaltige Menge an Blüten an den Ästen!
Eine komplexe Blütenzeit hat es in diesem Frühjahr
Wenn man die letzten Tage in der Natur unterwegs war, hatte man den...
20. Garten & Pflanzenmarkt Biedenkopf
www.gartenmarkt-biedenkopf.de Kommen Sie vorbei und gehen Sie auf...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Wildkatzen-Gehege
Fütterung der Wildkatzen
Ein Zeitungsartikel kündigte an, dass es am 08. April 2018 wieder...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.