Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Gesangverein "Liederkranz" Odenhausen Bei Tanz und Musik begegnen sich Jung und Alt

Lollar | Auch in diesem Jahr möchte der Gesangverein "Liederkranz" Odenhausen wieder herzlich zum Seniorennachmittag einladen. Die beliebte Veranstaltung geht bereits in die 42. Runde. Bei Chorgesang und Tanz, Sketchen, Kaffee und Kuchen wollen die Sängerinnen und Sänger einen gemütlichen Nachmittag mit den Seniorinnen und Senioren verbringen.

Traditionell hat sich der Nachmittag zu einer Begegnung von Jung und Alt entwickelt. Füreinander und miteinander singen, Kaffeetrinken, reden und ein buntes Programm - klassisch, poppig, peppig - da ist für jede(n) was dabei.
Das Angebot reicht vom traditionellen Chorgesang über Kinderlieder, Gospels und Spirituals zu gemeinsamen Liedern mit dem Publikum. Als Gäste begüsst "Liederkranz" die Kindertanzgruppen der HVT Jugend- und Volkstanzgruppe Salzböden. Der junge Chor "Unerhört" will das Publikum tanzend in die 80er-Jahre entführen, einige Schlagerstars" geben sich die Ehre und der Humor soll auch nicht zu kurz kommen.

Lecker etwas Essen und dabei unterhalten werden - dafür muss man nicht weit reisen, das gibt es in Odenhausen direkt vor der Haustür: Kaffee, Kuchen und Spaß.

Die Akteure wollen verzaubern, verwöhnen, unterhalten. Von den Gästen erhoffen sie sich auch ein Geschenk - viel gute Laune und die Freude ihrer Anwesenheit.

Der Seniorennachmittag findet am 20.03.2011 ab 14 Uhr in der Mehrzweckhalle in Odenhausen statt.

Der Verein bietet zusätzlich einen Fahrdienst zur Mehrzweckhalle an. Meldungen bitte an Norbert Schneider, Tel. 06406/74021.

Mehr über

Singen (150)Senioren (321)Odenhausen (46)Lollar (396)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Schäfer Seibert aus Muschenheim
Schafe zur Linken, wird Freude Dir winken,…
…Schafe zur Rechten hilft streiten und fechten. Ein Besuch ganz...
O´zapft is hieß es…
…im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach. Adolf Domes übernahm den...
Landrätin Anita Scheider
Wohnraumversorgungskonzept für Teilraum Nord - Allendorf (Lumda) , Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen und Staufenberg
Am Dienstag den 15.08.2017 um 18.00 Uhr wurde im Bürgersaal am...
Meine spanische Freundin Rosa am Stand für den Tierschutz
Flohmarktstand zugunsten des Tierschutzes
Am Sonntag, den 18. Juni findet von 10 bis 16 Uhr ein Großflohmarkt...
Die Lumdatalbahn kann den Wohnungsmarkt schnell entlasten
Die Zahl der Pendler nimmt seit fast zwei Jahrzehnten stetig zu. Die...
Jochen Happel reparierte die kleine Uhr während die Besitzerin interessiert zuschaut.
"Repair-Café" erfolgreich gestartet!
Beim Start des Pohlheimer „Repair-Café“ gab es nur strahlende...
Sie kommen!
Tour der Hoffnung macht auch in Lollar Station
Um die 200 Radler waren heute unterwegs für den guten Zweck und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gesangverein "Liederkranz" Odenhausen/Lahn

von:  Gesangverein "Liederkranz" Odenhausen/Lahn

offline
Interessensgebiet: Lollar
Gesangverein
204
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bei Tanz und Musik begegen sich Jung und Alt
Auch in diesem Jahr möchte der Gesangverein "Liederkranz" Odenhausen...
Die Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Lollar-Odenhausen geht auf Kreuzfahrt mit „M.S. Aphrodite – Fernsehstars am Limit!“
Die Proben der Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Odenhausen/Lahn...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gruselgemeinschaft
Gruselige Halloween-Party beim Karate Dojo Lollar
Noch immer gruseln, aber freuen sich die knapp 60 Teilnehmer, wenn...
Miniaturwelt im Bürgerhaus Lollar
Am vergangenen Wochenende fand im Bürgerhaus Lollar die Ausstellung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.