Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Spätwintertag

Hoffentlich finden wir bald wieder genug Nahrung in der Natur!
Hoffentlich finden wir bald wieder genug Nahrung in der Natur!
Lollar | Sanftes Rauschen in den kahlen Baumwipfeln,
still und schwer noch ist das Gras.
Kein einziger Vogellaut,
die Welt, sie scheint so fern von hier.

Doch da, ein Käferlein ganz keck und flink
vom Halme auf ein Ästlein springt und
ein Sonnenstrahl durch die Wolken dringt,
die Wintersruh´
geht ihrem Ende zu!


(Verfasser unbekannt)

Hoffentlich finden wir bald wieder genug Nahrung in der Natur!
Hoffentlich finden wir... 
Wo bleibt der Frühling?
Wo bleibt der Frühling? 

Mehr über

Gedicht (39)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 09.02.2011 um 00:07 Uhr
Meine Meisenknödel sind schon aufgegessen.
Ilse Toth
35.475
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 09.02.2011 um 17:27 Uhr
Du bist ja ein Poet! Schnee ist weg, Vögel sind noch da- wir füttern auch noch weiter!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
10.572
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blühende Obstbäume und markante Wolken
Föhnwolken über den Lahnwiesen

Weitere Beiträge aus der Region

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport bei der TSG Lollar– jetzt noch bewerben
Schule bald fertig und noch nicht ganz sicher, wie weiter? Die...
Beachvolleyballturnier der TSG Lollar
Favoriten siegen beim Beachvolleyball-Turnier in Lollar
Das erste Beachvolleyball-Turnier war ein voller Erfolg. Bei knapp...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.