Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Alle reden von Hundehaufen und was ist mit Pferdeäppel auf dem Weg?


Mehr über

Weg (14)Pferdeäpfel (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
34.874
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 09.02.2011 um 17:13 Uhr
Würde meine Oma noch leben, sie würde sie sammeln und die Erdbeeren im Garten düngen! (;-
Jörg Jungbluth
5.133
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 09.02.2011 um 20:17 Uhr
Könntest du doch auch tun, oder schick Janosch los :-))
Ilse Toth
34.874
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 09.02.2011 um 20:59 Uhr
Wir haben doch gar keine Erdbeeren im Garten! Esse sie auch lieber mit Sahne! (;-
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Jungbluth

von:  Jörg Jungbluth

offline
Interessensgebiet: Lollar
Jörg Jungbluth
5.133
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zuviel Seitenwind - Ich hau ab
Nicht vergessen: Am Sonntag ab 12.00 Uhr Weihnachtsmarkt in Lollar

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Miniaturwelt im Bürgerhaus Lollar
Am vergangenen Wochenende fand im Bürgerhaus Lollar die Ausstellung...
Zwei Katzen zum Verlieben!
Abel und Daniela sind zwei Wonneproppen! Fröhlich, übermütig und...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gruselgemeinschaft
Gruselige Halloween-Party beim Karate Dojo Lollar
Noch immer gruseln, aber freuen sich die knapp 60 Teilnehmer, wenn...
Miniaturwelt im Bürgerhaus Lollar
Am vergangenen Wochenende fand im Bürgerhaus Lollar die Ausstellung...
Jahresgottesdienst der Notfallseelsorge - Neuer Ausbildungskurs beginnt
Am Mittwoch, dem 15.11.2017 findet um 18 Uhr der Jahresgottesdienst...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.