Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Auf der Flucht


Mehr über

Wiese (65)Wald (200)Rehe (30)Flucht (15)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Kulturelle Bildung leistet einen Grundstein für ein zivilisiertes Zusammenleben"- Vernissage im staatlichen Schulamt in Gießen
Am 30.08.2017 fand im staatlichen Schulamt Gießen eine Vernissage...
Pilz auf grüner Wiese
Da stand er so allein, weit und breit kein anderer seiner Art. Viele...
Sommer, Sonne, Spaß vs. Spurensuche im Wald „Naturdetektive“
In den letzten beiden Wochen der Sommerferien fand wie gewöhnlich die...
Herbstwald
Wo bist du?
Früh aufstehen lohnt sich
Wenn ich früh morgens aufstehe, mein Fenster vorsichtig öffne und...
Kiefernforst (Quelle: NABU / Eric Neuling)
Weihnachtsbäume ohne Gift kaufen
NABU rät: Auf kurze Transportwege, regionalen Anbau und Ökolabel...

Kommentare zum Beitrag

Jörg Jungbluth
5.133
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 29.01.2011 um 20:41 Uhr
Leider war die Angst unbegründet. Wurde durch Spaziergänger aufgeschreckt.
Andrea Mey
10.482
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 29.01.2011 um 20:59 Uhr
... aber nicht durch uns!
Es waren 2 Rehe, die ganz in unserer Nähe den Weg kreuzten, als sich Spaziergänger aus der anderen Richtung näherten!
Zum Glück hatte Jörg seine Kamera griffbereit!
Bernd Zeun
10.386
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 29.01.2011 um 21:24 Uhr
Sehr schön erwischt !
Ilse Toth
34.951
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 30.01.2011 um 13:33 Uhr
Das Reh ist aber gut genährt über den Winter gekommen.
Andrea Mey
10.482
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 31.01.2011 um 00:28 Uhr
Bei uns in Lollar geht´s nicht nur den Katzen gut - auch den Rehen! :-)
Jörg Jungbluth
5.133
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 31.01.2011 um 00:30 Uhr
Klar deswegen liegen sie ja auch so tiefenentspannt auf der Wiese.
Siehe hier: http://www.giessener-zeitung.de/lollar/beitrag/44980/kommt-da-jemand/
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Jungbluth

von:  Jörg Jungbluth

offline
Interessensgebiet: Lollar
Jörg Jungbluth
5.133
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zuviel Seitenwind - Ich hau ab
Nicht vergessen: Am Sonntag ab 12.00 Uhr Weihnachtsmarkt in Lollar

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hochwasser in den Lahnwiesen
Nach den ergiebigen Schneefällen vom Sonntag mit anschließendem...
Veranstaltungsreihe Berufsverbote- damals und heute
Überwachung und politische Repression heute Ist die Überwachung...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Glühweinparty im Schienenbus
Glühweinparty im Schienenbus Besuchen Sie bei Ihrer...
Zuhause oder Pflegestelle gesucht!
Mel ist eine ganz reizende Schildpatt Katze im Alter von ca. 8...
Hochwasser in den Lahnwiesen
Nach den ergiebigen Schneefällen vom Sonntag mit anschließendem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.