Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Wo der alte Wildbach rauscht.............


Mehr über

Wasser (289)Treppe (29)Bach (60)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mensch und Hund im Einklang mit der Natur
Bei der Fabius Ferienspielaktion im Wasserwerk Queckborn herrschte große Begeisterung.
Fabius Ferienspielaktion im Wasserwerk
Sauberes Trinkwasser gehört für uns ganz selbstverständlich zum...

Kommentare zum Beitrag

Monika Bernges
7.587
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 20.01.2011 um 23:18 Uhr
Ist auch die Lumda nicht weit.
Jörg Jungbluth
5.133
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 20.01.2011 um 23:23 Uhr
Aaaaaah eine Ortskundige.
Ilse Toth
34.752
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 20.01.2011 um 23:37 Uhr
Das ist ja ein Spitzenfoto!
Jörg Jungbluth
5.133
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 20.01.2011 um 23:40 Uhr
Andrea Mey
10.396
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 20.01.2011 um 23:47 Uhr
... auch Lollar hat Sehenswürdigkeiten! :-)
Monika Bernges
7.587
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 21.01.2011 um 00:15 Uhr
Gefroren habe ich sie auch verpasst.
Bernd Zeun
10.315
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 21.01.2011 um 10:37 Uhr
Familie Feuerstein versuchte mal eine Rolltreppe zu bauen ...
Tara Bornschein
7.282
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 21.01.2011 um 17:36 Uhr
Sehr schön gesehen Jörg.
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 22.01.2011 um 18:34 Uhr
Schönes Bild.
Hier kann man die Treppe im überfrorenen Zustand sehen.
http://www.giessener-zeitung.de/staufenberg/beitrag/25465/rutschgefahr/
Bernd Zeun
10.315
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 23.01.2011 um 06:46 Uhr
Wo genau ist die Treppe eigentlich? Würde mich mal interessieren wo das ganze Wasser herkommt.
Andrea Mey
10.396
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 25.01.2011 um 00:10 Uhr
Wenn Du am Lollarer Bürgerhaus in den Wald radelst, kommst Du automatisch auf den Lumda-Radweg richtung Daubringen. Kurz vor der hölzernen Brücke ist die Treppe. Oberhalb der Treppe ist der Lollarer Kopf, dort oben ist Quellgebiet, von dort kommt das Wasser herunter.
Wird Zeit, daß die GZ-Leser sich mal zu einer gemeinsamen Radtour treffen!
Bernd Zeun
10.315
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 25.01.2011 um 11:04 Uhr
Danke für die Auskunft. Bin ich schon drei-, viermal lang gefahren, muss ich übersehen haben oder ich kann mich nur nicht mehr dran erinnern.
Andrea Mey
10.396
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 26.01.2011 um 21:41 Uhr
Man übersieht sie leicht. Im Sommer führt sie oft gar kein Wasser.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Jungbluth

von:  Jörg Jungbluth

offline
Interessensgebiet: Lollar
Jörg Jungbluth
5.133
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zuviel Seitenwind - Ich hau ab
Nicht vergessen: Am Sonntag ab 12.00 Uhr Weihnachtsmarkt in Lollar

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Abendstimmung am Dutenhofener See
Der goldene Oktober beschert uns zur Zeit nicht nur herrliche Tage,...
Verkehrsschild Nr. 25 heute morgen am Strand gesehen
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Hallo!
Kätzchen Moira sucht neues Zuhause
Moira wurde von ihrer Mama auf der Flucht zurück gelassen. Laut...
Abendstimmung am Dutenhofener See
Der goldene Oktober beschert uns zur Zeit nicht nur herrliche Tage,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.