Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

46ers:Bogojevic nur noch Sportdirektor, Key neuer Coach , Jeffers als Spieler zurück!

Lollar | Was längst überfällig erschien, ist soeben auf der Homepage des heimischen Basketball-Bundesligisten LTi Gießen 46ers bestätigt worden:
Demnach ist Vladi Bogojevic nach der Niederlagenserie von seinem Amt als Trainer zurückgetreten, bleibt aber in der Verantwortung als Sportdirektor! Neuer Coach wird der US-Amerikaner Steven Key, der als Spieler bereits für verschiedene Teams in der Basketball-Bundesliga für Furore sorgte. Der 42jährige, der in Mittelhessen lebt und bereits den misslungenen Heimauftritt am Jahresanfang als Zuschauer gegen Phoenix Hagen miterlebt hat, soll versuchen, das Team wieder auf Vordermann zu bringen. Helfen soll dabei auch Maurice Jeffers, der nach einem Argentinien-Gastspiel am heutigen Sonntag bereits zur Mannschaft stoßen sollte, um an alter Wirkungsstätte der Mannschaft die nötigen Impulse zu geben, um im Kampf gegen den drohenden Abstieg zu bestehen. Ein erster Erfolg soll am kommenden Donnerstag im vorgezogenen Spiel in Braunschweig eingefahren werden, um bei den kommenden Heimspielen wieder die Fans hinter sich zu wissen und die gefürchtete "Osthöllen-Atmosphäre" aufkommen zu lassen, die in den letzten Spielen doch merklich abhanden gekommen war.

Mehr über

Gießen (2242)Basketball (1211)46ers (118)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Berufsfeuerwehr Gießen laufen die Feuerwehrleute weg
Die Berufsfeuerwehr Gießen hat einen Löschzug, der von drei...
Diego Semmler
Diego Semmler - Direktkandidat der Freien Wähler Hessen im Wahlkreis 173 (Gießen)
„Im Wahlkampf ist es mir wichtig, mit möglichst vielen Menschen in...
Der Plan zur Verkehrsutopie Gießen (Zeichung aus der Projektwerkstatt)
Nach dem Aus für die Gießener Umweltzone: Umweltschützer*innen fordern radikale Verkehrswende statt Plakettenschwindel!
„Das Aus der Umweltzone bietet mehr Chancen als Nachteile“,...
Mittelstands-Arbeitsgemeinschaft der FREIE WÄHLER will raus der kommunalen Ecke
„Wir wollen raus aus der reinen Kommunalwahlecke und rein in die...
Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
the Keller Theatre sucht Darsteller/-innen für "The Mousetrap" von Agatha Christie - 2 Vorsprechtermine
Laut Publikumsumfrage mit den meisten Stimmen gewählt... and the...
Siegerehrung Mixed (Krüger/Schmidt links, Wahl/Hoffmann rechts)
Bv Hungen bei ersten Turnier 2017 erfolgreich. Zweimal Silber und einmal Bronze beim Rödermarkcup in den Doppeldisziplinen
Am 8. und 9. März fand das erste Turnier nach der Badminton - Saison...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Georg Gigler

von:  Georg Gigler

offline
Interessensgebiet: Lollar
Georg Gigler
704
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dampflok durchfährt Bahnhaltepunkt Friedelhausen
Quo vadis 46ers?
Hoffentlich ist die Jahreszahl "13" nicht tatsächlich ein schlechtes...

Veröffentlicht in der Gruppe

LTi Gießen 46ers

LTi Gießen 46ers
Mitglieder: 13
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Cantamus in der Aula der Universität Gießen
Cantamus Gießen möchte Chorgipfel 2015 gewinnen - Wettbewerb um den besten Chor Deutschlands von Klassik Radio wird im Internet entschieden
Der Gießener Chor „Cantamus“ ist in der finalen Phase des Wettbewerbs...
46ers zittern sich zum ersten Playoff-Sieg
Die Gießen 46ers sind erfolgreich in die Pro-A-Playoffs gestartet: Am...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.