Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Debakel, Desaster, Demütigung und Demokratie! 46ers taumeln Abstieg entgegen: 54:88 Heimpleite!

Lollar | Ein Debakel, welches sich schon zur Halbzeit andeutete, wuchs in der 2. Spielhälfte zum Desaster. Sang- und klanglos unterlagen die LTi Gießen 46ers soeben dem Ludwigsburger Team mit 54:88. Der Bedeutung des Wortes Demokratie gehorchend scheint ein Trainerwechsel bei den Gießener Basketballern endgültig unabwendbar. Eine solche Demütigung sollte dem zahlenden Publikum bitte in Zukunft erspart werden!
Eine schwache Freiwurfquote(12 von 22), aber vor allem eine unterirdisch schlechte Ausbeute bei den Würfen aus dem Feld (12 von 44 bei den 2 Pkt.-Versuchen) sorgten dafür, daß die Niederlage in dieser Höhe zustande kam. Eine frühe hohe Foulbelastung machte schnell einige Spielerwechsel notwendig, wobei den Bankspielern zugute gehalten werden muss, in dieser Situation wenigstens Kampfgeist gezeigt zu haben.Dabei stellten Matze Perl und Tim Schwartz mit jeweils 8 Punkten zusammen mit Chase Griffin die Topscorer des Gießener Teams - wenn man bei dieser mageren Ausbeute überhaupt von "Topscorer" reden darf! Schnelles HANDELN scheint nun unbedingt nötig, um dem drohenden Abstieg aus der Bel Etage des deutschen Basketballs zu entgehen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Stefanie Schmidt, Peter Weissner, Prof. Andreas Hahn und Marco Usener
Gießener Bayern Fans spenden erneut 2500 Euro
Seit 2009 findet die Weihnachtsfeier der Gießener Bayernfans in...
Cassidy Mihalko war mit 305 erzielten Punkten erfolgreichste Korbschützin im Team der Bender Baskets Grünberg
Bender Baskets beenden Zweitligasaison vorzeitig auf Platz 7 - Playoffs abgesagt !
Eigentlich sollten für die Bender Baskets am kommenden Wochenende die...
Anne-Frank-Schule wird Kreismeister im Basketball
Anne-Frank-Schule wird Kreismeister im Basketball Beim...
Wiesengrundschüler als Glücksbringer für die 46ers
Wiesengrundschüler als Glücksbringer für die 46ers Zum Heimspiel...
Trainer Patrick Unger verlässt zum Saisonende den BC Pharmaserv Marburg. Foto: Laackman/PSL
Keine Verlängerung in Marburg
Nach der Saison ist Schluss Trainer Patrick Unger verlässt auf...
Das Pharmaserv-Team empfängt am 9. November Osnabrück. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg empfängt am Samstag Osnabrück
Jetzt wird hier Charakter...
Das "obligatorische" Campfoto vom diesjährigen "WIORA  BTI-Neujahrscamp", das vom 02.-04.01.2020 in der Sporthalle der Theo-Koch-Schule Grünberg stattfand
Große Begeisterung beim "WIORA-BTI-Neujahrscamp 2020" in Grünberg
Das erste Highlight im noch „jungen“ Jahr 2020 ließ nicht lange auf...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Georg Gigler

von:  Georg Gigler

offline
Interessensgebiet: Lollar
Georg Gigler
699
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dampflok durchfährt Bahnhaltepunkt Friedelhausen
Quo vadis 46ers?
Hoffentlich ist die Jahreszahl "13" nicht tatsächlich ein schlechtes...

Veröffentlicht in der Gruppe

LTi Gießen 46ers

LTi Gießen 46ers
Mitglieder: 13
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Cantamus in der Aula der Universität Gießen
Cantamus Gießen möchte Chorgipfel 2015 gewinnen - Wettbewerb um den besten Chor Deutschlands von Klassik Radio wird im Internet entschieden
Der Gießener Chor „Cantamus“ ist in der finalen Phase des Wettbewerbs...
46ers zittern sich zum ersten Playoff-Sieg
Die Gießen 46ers sind erfolgreich in die Pro-A-Playoffs gestartet: Am...

Weitere Beiträge aus der Region

Traubenhyazinthen
Zur Zeit leuchten sie überall in den Gärten und sind Nahrung für viele Insekten.

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.