Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

"Eis-Tier" im Netz


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
35.022
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 26.12.2010 um 11:08 Uhr
Das hängt an Deiner Katzenvoliere, oder?
Solche Gebilde habe ich auch am Dach hängen!
Jörg Jungbluth
5.133
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 26.12.2010 um 20:17 Uhr
Neue Gattung entdeckt !!!!!

Die Eisqualle............
Andrea Mey
10.496
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 26.12.2010 um 20:29 Uhr
Richtig, es hängt an meiner Katzenvoliere.
Eine Mischung aus Qualle und Octopus.
Man nehme das Tier aus dem Eis und setze es auf der Katzenvoliere wieder aus, es fühlt sich sichtlich wohl... :-)
Ilse Toth
35.022
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 26.12.2010 um 21:55 Uhr
So könnte man das sehen!
Bernd Zeun
10.418
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 27.12.2010 um 10:48 Uhr
Ein Quoctopozapf, durchsichtig wie eine Qualle, acht Arme wie der Octopus und sesshaft wie eine Seepocke.
Jörg Jungbluth
5.133
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 27.12.2010 um 23:19 Uhr
Bernd, das muss gleich in Brehms Tierleben aufgenommen werden.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
10.496
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ob das gut geht?
Ja wie denn nun und wohin???

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Eine große Liebe!
Die dreifarbige Doty und der charmante Kater Teo sind unser neues...
Frohe Weihnachten!
Das Team der Tieroase Heuchelheim wünscht ein besinnliches Weihnachtsfest!
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.