Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Hobby- und Kunstkreis Lollar erhält 1000 Euro

Die erste Vorsitzende des Vereins Alexandra Hamel-Bahr mit dem Mitglied des Vorstandes Volker Remmele
Die erste Vorsitzende des Vereins Alexandra Hamel-Bahr mit dem Mitglied des Vorstandes Volker Remmele
Lollar | Für Vereine und Institutionen die sich für das kulturelle Leben in Mittelhessen einsetzen hatte die Volksbank Mittelhessen das Projekt "Menschen begeistern" ausgeschrieben. Dem Aufruf folgten 130 Einrichtungen. Als Belohnung für die Arbeit die sich die Verantwortlichen gemacht hatten, wurden verschiedene Geldbeträge ausgelobt. Diese Beträge wurden nun in einer kleinen Feierstunde im Forum der Volksbank Mittelhessen von dem Mitglied des Vorstands Volker Remmele überreicht. Jeder zweite Verein erhielt einen Geldbetrag zwischen 250 und 1500 Euro.
Die ersten drei Preise mit jeweils 1500 Euro erhielten die Musik- und Kunstschule Grünberg, der Förderverein für Kirchenmusik an der Elisabethkirche Marburg und die Katholische Domgemeinde Wetzlar.
Zu den Preisträgern in der 1000 Euro Kategorie zählte auch der Hobby- und Kunstkreis Lollar. Die erste Vorsitzende Alexandra Hamel-Bahr bekam für das Projekt "Eine Stadt wird kreativ" eine Ehrenurkunde.
Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von dem Klavier Kabarettisten Armin Fischer, der schon viele Preise für sein Können bekam. Er nahm die über 200 Anwesenden mit auf eine Reise durch sein musikalisches Leben.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.121
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Weitere Beiträge aus der Region

VCD erwägt Verbandsklage gegen Planfeststellungsbeschluss der Ortsumgehung Reiskirchen
Am 20. Februar wurden die Planfeststellungsunterlagen zur...
Michael Heilmann von der Firma Neils & Kraft freute sich über den Besuch
Sicher von Termin zu Termin mit der Prinzenkarosse des Prinzenpaars der Stadt Lollar
Rund 100 Termine dürfen Prinz Sascha I. und Prinzessin Maike I. nebst...
Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.