Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Bleib weg sonst........


Mehr über

Katze (476)fauchen (2)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wer schläft, sündigt nicht
Katzenkind Sissy übt schon für den "Ernstfall"
Ich hab ihn!

Kommentare zum Beitrag

Andrea Mey
9.752
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 15.12.2010 um 23:10 Uhr
ja, Cindy kann auch anders!!!
Jörg Jungbluth
5.093
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 15.12.2010 um 23:53 Uhr
Ich hatte es gemerkt.
Nicole Kocaoglu Schmidt
710
Nicole Kocaoglu Schmidt aus Heuchelheim schrieb am 16.12.2010 um 09:09 Uhr
Ja so kenne ich diese "Nette Katzendame" auch....................................
Mich kann sie ja besonders gut leiden, da ich sie ja immer zum behandeln greifen muß.
Schicksal des Tierarztes eben....................................lach
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 16.12.2010 um 11:21 Uhr
Deckung!
Ilse Toth
33.262
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 16.12.2010 um 13:04 Uhr
Gut dass sie kein Drachen ist, sonstg würde sie gleich Feuer spucken!
Vorsicht- "Gift und Galle" sieht man schon!
Wo hast Du denn diese Katze her?? ((;-
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 16.12.2010 um 13:09 Uhr
Offenbar vom "Friedhof der Kuscheltiere" :-)
Ilse Toth
33.262
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 16.12.2010 um 14:46 Uhr
Wenn Sie wüssten, Frau Glinke.................
Andrea Mey
9.752
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 17.12.2010 um 00:20 Uhr
@ Frau Glinke,
Cindy wäre wirklich beinahe dort gelandet!
Sie lebte in einer Kleingartenkolonie und wurde dort nach einiger Zeit nicht mehr geduldet. Man wollte sie umbringen, Katzenhasser stellten eine illegale Schlagfalle auf, Cindy verlor ein Hinterbeinchen zur Hälfte, am anderen Pfötchen fehlen 3 Zehen und sie hat ihren halben Schwanz verloren.
Trotz dieser schweren Verletzungen überlebte Cindy und zog sogar noch ihre Jungen auf!
Tierfreunde nahmen sich schließlich ihrer an und so gelangte sie zur Tieroase Heuchelheim, von dort aus fand sie dann bei uns ein schönes zu Hause, mit meinen anderen 4 Katzen verstand sie sich von Anfang an prächtig! Ihre Scheu vor Menschen hat sie leider nie ganz verloren und faucht den Fotografen schon mal gerne an (siehe Foto...:-)), aber sie führt bei uns ein glückliches Katzenleben mit gesichertem Freigang!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Jungbluth

von:  Jörg Jungbluth

offline
Interessensgebiet: Lollar
Jörg Jungbluth
5.093
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Rodgau Monotones rockten das Stadtfest
Es war das Top Ereignis des diesjährigen Stadtfestes. Sie sind die...
Ein Prinz sieht anders aus

Veröffentlicht in der Gruppe

Alles für die Katz

Alles für die Katz
Mitglieder: 33
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Ein herrlicher Tag ging zu Ende!
Die derzeitige Wetterlage beschert und sonnige Tage und frostige...
Gruppenbild der Meute Lollar
Lollarer Pfadfinder
Lollarer Pfadfinder im Marburger Stadtwald mit Hudson...
Die Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Lollar-Odenhausen geht auf Kreuzfahrt mit „M.S. Aphrodite – Fernsehstars am Limit!“
Die Proben der Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Odenhausen/Lahn...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.