Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Lebendiger Adventskalender startet mit ökumenischem Gottesdienst in Lollar

Lollar | Durch die Idee des lebendigen Adventskalenders ist die vorweihnachtliche Zeit für viele Lollarer Christen schon in den letzten beiden Jahren bewusster erlebbar geworden. Menschen unterschiedlicher Konfessionen waren miteinander in Kontakt gekommen. Aufgrund der guten Erfahrungen wird die Aktion auch dieses Jahr angeboten. Der Startschuss fällt mit dem ökumenischen Gottesdienst „Wir begrüßen den Advent“ am Samstag dem 27. November um 18 Uhr in der Evangelischen Kirche. Pfarrerin Petra Assmann-Daum von der Evangelischen und Pfarrer Wieslaw Waszkiel von der Katholischen Kirchengemeinde werden die Feier gemeinsam gestalten. Kinderchor, Kirchenchor und „Cantamus“ sorgen für adventliche Musik.
Vom 1. Dezember an wird wieder täglich eine andere Lollarer Familie, Institution oder Einrichtung ein Fenster ihres Hauses schmücken. Mit Nachbarn, Freunden und fremden Gästen wird dann am Abend ab 18 Uhr geklönt, Tee getrunken oder ein Adventslied gesungen. Der Phantasie der Gastgeber sind dabei keine Grenzen gesetzt. Sonntags laden die beiden Kirchen zu ihren Adventsgottesdiensten ein. „In der Hektik der vorweihnachtlichen Zeit
Mehr über...
Advent (215)
vergessen wir schnell, wie schön die Adventszeit sein kann. Wir wollen in diesem Jahr wieder mit dem Lebendigen Adventskalender dazu beitragen, die Adventszeit besinnlicher zu erleben und mit anderen Gemeinschaft zu pflegen.“ sagt Pfarrerin Petra Assmann-Daum in ihrer Einladung und freut sich, dass das Vorbereitungsteam um Gemeindepädagogin Tanja Reinecke wieder viele Gastgeber gewinnen und bei der Gestaltung unterstützen konnte.
An den folgenden Orten können die Lollarer in diesem Jahr gemeinsam Advent feiern:
Samstag, 27.11.: Eröffnung, 18.00 Uhr Ökumenischer Adventsgottesdienst Ev. Kirche, Daubringer Str. 53, Sonntag, 28.11.: (1. Advent), 11.00 Uhr Gottesdienst Kath. Kirche, Ostendstr. 1, Mittwoch, 1.12.: Frauenbildungstreff „besinnliches Stricken mit Singen von Weihnachtsliedern“, I-Punkt, Marburger Str. 46, bis ca. 19.30 Uhr, Donnerstag, 2.12.: Seniorenbeirat im AWO-Altenheim, Holzmühler Weg 80, Altenklub, Freitag, 3.12.: Chor Cantamus, Ev. Gemeindezentrum Daubringer Str. 53, bis ca. 19.30 Uhr, Samstag, 4.12.: Fam. Daum, Ev. Pfarrhaus Daubringer Str. 55, Sonntag, 5.12. (2. Advent), 10.00 Uhr Gottesdienst Ev. Kirche 11.00/17.00 Uhr Gottesdienst Kath. Kirche, Montag, 6.12.: Improvisationstheater, Ev. Gemeindezentrum, Daubringer Str. 53, , Dienstag, 7.12.: Konfirmandinnen und Konfirmanden, Ev. Gemeindezentrum, Daubringer Str. 53, , Mittwoch, 8.12.: T. Reinecke/B. Benner „3-D-Sterne gestalten“ Ev. Gemeindezentrum Daubringer Str. 53, bis ca. 19.30 Uhr, Donnerstag, 9.12.: Kindergarten Ostpreußenstr. 6, Freitag, 10.12.: Pfadfinder, Lumdastr. 64 (bei Schnepps auf dem Hof, Eingang Waldstr.), Sonntag,12.12. (3. Advent), 10.00 Uhr Gottesdienst Ev. Kirche 11.00 Uhr Gottesdienst Kath. Kirche, Montag, 13.12.: Tabea und Daniel Reinke, Auf dem Brühl 6, Dienstag, 14.12.: Dieter und Sabine Göbel, Am Gansacker 6, , Mittwoch, 15.12.: Katholische Jugendgruppe, Kath. Pfarrzentrum, Ostendstr. 1, Donnerstag, 16.12.: Katholische Frauenhilfe, Kath. Pfarrzentrum Ostendstr. 1, , Freitag, 17.12.: 20.00 Uhr: Konzert mit Cae und Eddie Gaunt, Ev. Kirche, , Sonntag, 19.12. (4. Advent), 10.00 Uhr Gottesdienst Ev. Kirche, 11.00 Uhr Gottesdienst Kath. Kirche, Montag, 20.12. , Arbeitskreis „Deutsche aus Russland“ , I-Punkt Marburger Str. 46, , Dienstag, 21.12.: Pfarrgemeinderat, Kath. Pfarrzentrum Ostendstr. 1, Mittwoch, 22.12.: Christa Klinkel, Christa Wagner, Gießener Str. 10 (Geschäftseingang), Donnerstag, 23.12.: Liesel Langenhagen, Bergstr.12, , Freitag, 24.12.: 16.00 Uhr Familiengottesdienst Ev. Kirche, 17.00 Uhr Familiengottesdienst Kath. Kirche, 22.00 Uhr Christmette Ev. Kirche.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Liebe Kinder im Gießener Zeitungsland - unser Christkind ist wieder unterwegs!
Habt Ihr schon Euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...
Achtung Terminänderung!
Das Jugend - & Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...
KUNST & BRUNCH im Restaurant Kloster Schiffenberg
Am Sonntag, den 4.12.2016 (2. Advent) von 11 – 19 Uhr findet zum...
Advents-Mitsingkonzert in Eberstadt
Eins werden mit fremden Stimmen beim „Offenen Singen“ am 1. Advent um...
JBO Lollar Schülerkonzert – Geänderter Veranstaltungsort!
Am Sonntag, den 04.12.16 findet um 17 Uhr das Schülerkonzert des...
Markus Wolfahrt
Alpynia-Konzert in der ev. Kirche in Waldgirmes
Am 1. Advent fand in der evangelischen Kirche Waldgirmes ein...
10. Vetzberger Weihnachtsmarkt
Die Vetzberger Ortsvereine veranstalten am Samstag, den 03.12.2016...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans-Theo Daum

von:  Hans-Theo Daum

offline
Interessensgebiet: Lollar
93
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Musikalische Reise durch das Judentum: Esther Lorenz kommt mit hebräischen Liedern nach Lollar
Musikliebhaber, die auch mal über den eigenen kulturellen Tellerrand...
Cae und Eddie Gauntt
"You love me" - Cae und Eddie Gauntt am 19. September mit neuem Album in Lollar
Cae und Eddie Gauntt: Jeder dieser beiden Namen steht für ein...

Weitere Beiträge aus der Region

Gruppenbild der Meute Lollar
Lollarer Pfadfinder
Lollarer Pfadfinder im Marburger Stadtwald mit Hudson...
Die Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Lollar-Odenhausen geht auf Kreuzfahrt mit „M.S. Aphrodite – Fernsehstars am Limit!“
Die Proben der Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Odenhausen/Lahn...
Enten im Schein der Abendsonne
Abendstimmung an der Lahn
Der November zeigt sich im Moment wirklich von seiner schönen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.