Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Hobbyausstellung Lollar

Die erste Vorsitzende Alexandra Hamel-Bahr bei der Eröffnung.
Die erste Vorsitzende Alexandra Hamel-Bahr bei der Eröffnung.
Lollar | Auch in diesem Jahr veranstaltete der Hobby- und Kunstkreis Lollar seine Jahresausstellung im Bürgerhaus Lollar. Die Aussteller zeigten auch diesmal wieder die ganze Bandbreite verschiedener Hobbys. Eröffnet wurde die Ausstellung von der Vorsitzenden des Vereins, Frau Alexandra Hamel-Bahr. Auch wurde ein kleines Rahmenprogramm angeboten. So sangen am Samstagnachmittag der Kinderchor der ev. Kirchengemeinde Lollar und es tanzten Kinder der Jugend- und Volkstanzgruppe Salzböden. Am Sonntagnachmittag erfreute dann die Sängervereinigung Vorwärts Lollar die Besucher mit ein paar Liedern. An beiden Tagen fanden zahlreiche Gäste den Weg ins Bürgerhaus, schauten sich an den Ständen um und ließen sich den selbstgebackenen Kuchen der Vereinsmitglieder schmecken.
Zusätzlich wurde noch eine reichhaltige Tombola angeboten, deren Erlös diesmal für die Seniorenarbeit der kath. Kirchengemeinde Sankt Joseph in Lollar bestimmt ist. Neben vielen Vertretern aus Vereinen und Politik besuchte auch Landrätin Anita Schneider diese schöne Ausstellung.
Dass die Veranstaltung gut ankam, zeigt, dass an beiden Tagen sieben neue Mitglieder für den Verein gewonnen werden konnten.

Die erste Vorsitzende Alexandra Hamel-Bahr bei der Eröffnung.
Die erste Vorsitzende... 
 
Jugend- und Volkstanzgruppe Salzböden 1
Jugend- und... 
 
 
 
 
Auftritt der Sängervereinigung
Auftritt der... 
Landrätin Anita Schneider im Gespräch mit der ersten Vorsitzenden Alexandra Hamel-Bahr.
Landrätin Anita... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Ausstellung widmet sich widmet sich den Erfahrungen von Orten in Kalabrien mit der Aufnahme von Flüchtlingen. Bild: Courage gegen Fremdenhass e. V.
Kreisvolkshochschule präsentiert Ausstellung „Jenseits von Lampedusa – willkommen in Kalabrien“ von Anna Tüne
Die Integration von und das Zusammenleben mit Menschen, die nach...
Parthenon der Bücher
Besuch der documenta 14 in Kassel - Parthenon der Bücher
Zur documenta gefahren bin ich wegen dem Tempel der verbotenen...
Kraut und Rüben im KuKuK
KuKuK-Ausstellung „Kraut und Rüben“ vom 25.8. – 24.9.2017KuKuK-Ausstellung „Kraut und Rüben“ vom 25.8. – 24.9.2017
Der KuKuK Wettenberg kündigt eine neue Ausstellung an:….. (JE)...
Küstenseeschwalbe (links) & Lachmöwe (rechts)
Ausstellung "Abwägen auf Wattwegen" noch bis 16.07.2017
Die Ausstellung "Abwägen auf Wattwegen - Naturschutz an der...
Witzige Weibsbilder begrüßen die Besucher der Galerie Neustädter Tor.
Konkrete Weibsbilder begrüßen die Besucher der Galerie Neustädter Tor
In der Galerie Neustädter Tor werden die Besucher seit Freitag, dem...
Schuhmacherhandwerk (Auswahl)
Zum Michaelismarkt Sonderausstellung im Museum der Rabenau
(cj) Die Sommerpause ist vorbei. Die Schüler bestreiten ihr nächstes...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein Spätsommergruß aus Grünberg, 21.09.2017
Pilze II
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.