Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Wer sagt, eine Ente sei nicht mutig, sei hier des Besseren belehrt! Wagemutig stürzt sich dieser Erpel das kleine Wehr herunter! Gesehen in Marburg.


Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Rita Jeschke
2.805
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 25.10.2010 um 14:32 Uhr
Klasse Schnappschuss! :-))
Bernd Zeun
11.653
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 25.10.2010 um 21:21 Uhr
Kleiner Extremsportler
Wolfgang Heuser
8.438
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 26.10.2010 um 09:16 Uhr
Toller Schnappschuss, schön gesehen!
Friedel Steinmueller
3.885
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 26.10.2010 um 22:42 Uhr
Das war bestimmt eine "Wochen-Ente". Die gelten als besonders mutig.
Schöne, gelungene Aufnahme Andrea!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
10.948
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Taubenschwänzchen im Schwirrflug
In den letzten Tagen sind auffällig viele Taubenschwänzchen an meinem...
Nach dem Gewitterschauer

Veröffentlicht in der Gruppe

Vogelfotografie

Vogelfotografie
Mitglieder: 40
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Sie holt sich bei dieser Sommermischung gezielt den Sonnenblumenkern aus dem Futtersilo raus, diese Sumpfmeise!
So eine Sumpfmeise kann das ...
Weißstorch
Weißstorch ein sehr großer weißer Schreitvogel mit schwarzen...

Weitere Beiträge aus der Region

Pilates bei der TSG Lollar 1883 e.V.
Am 5. Oktober beginnt ein 10-wöchiger Kurs Pilates als neuem...
Lollarer GRÜNE: Mit Lärmschutzwand gegen Vandalismus
Wiederholt wurde am Fußweg zwischen dem städtischen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.