Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Greifvögel zum Anfassen

Uhu
Uhu
Lollar | Eine Schülerin berichtet:
Gemeinsam mit unseren italienischen Austauschschülern besuchten wir Schüler der CBES die Greifvogel-Pflegestation in Oberbiel bei Wetzlar. Für den NABU kümmern sich hier zwei pensionierte Herren liebevoll und fachmännisch um die Tiere, die ihnen zur Genesung anvertraut werden. Manche wurden von Spaziergängern verletzt irgendwo aufgefunden, andere wurden aus Kliniken zur Pflege gebracht.
Endlich konnten wir Schüler diese eher scheuen Tiere einmal aus der Nähe sehen und sogar anfassen. Dass jetzt auch noch zwei der gesehenen Greifvögel zum Augenarzt müssen, hat uns sehr beeindruckt.
Unzählige Fotos wurden geschossen und für einige unserer 13-jährigen Gastschüler war es das schönste Erlebnis während ihres Aufenthaltes in Deutschland.

Uhu
Uhu 
1
 
 
Fachmännische Pflege durch Mitarbeiter des NABU
Fachmännische Pflege... 
Unterricht in der Praxis: Emma Fiacchi, italien. Lehrerin, ist begeistert
Unterricht in der... 
Eule 1
Eule 
1
 
Sperber 1
Sperber 
Kauz 2
Kauz 

Mehr über

Italien (232)Greifvogel (41)CBES (63)Austausch (20)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Leiden Italiens in einem berühmt gewordenen Bild.
Überblick über Covid19-Situation in Italien (Stand: 04.04.2020)
Seit Ende Januar 2020 ist das neue Coronavirus Covid19 ein Thema...
Der Deutsch-Rumänische Verein Gießen stellt sich vor
(kk) Alles beginnt in diesem Jahr. Karsten Kopp, Initiator des...
Den konnte ich nur aus der Ferne aufnehmen, evtl. noch ein junger Bussard der das Gelände im Auge hat!
Ein recht heller Mäusebussard (Morphe) auf der Lauer!
Ich war einmal ein stolzes Tier
Wenn ich es richtig sehe, sind dies die Überreste von einem Schwan....

Kommentare zum Beitrag

Wolfgang Heuser
8.422
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 22.10.2010 um 09:37 Uhr
Schöner Bildbeitrag über diese Greifvögel zum Anfassen, für Schüler ist so etwas sehr Interessant!
Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 22.10.2010 um 12:49 Uhr
Es ist wirklich toll, sich diese Tiere mal aus der Nähe anschauen zu können. Wer einmal so einen Vogel angefasst hat, vergisst das nie wieder!
Gertrud Hirthe
176
Gertrud Hirthe aus Gießen schrieb am 27.10.2010 um 14:52 Uhr
Wunderschöne Tiere. Ich kenne eine Frau, die sammelt Eulen, allerdings keine lebendigen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Clemens-Brentano-Europaschule (CBES)

von:  Clemens-Brentano-Europaschule (CBES)

offline
Interessensgebiet: Lollar
Clemens-Brentano-Europaschule (CBES)
291
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bigband der CBES
CBES begrüßt neue Fünftklässler
Dichtes Gedränge und eine gespannte Atmosphäre herrschten, als die...
Das erste Training am 2. September 2016
"Abschlag Schule" - ein Golfprojekt
Projekt CBES - Golfpark Winnerod In einem außergewöhnlichen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.