Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Einlaufeskorte:Schüler der Salzbödetalschule geleiten die 46ers aufs Spielfeld!

Die Kinder der Klasse 4a der Salzbödetalschule nach dem 46ers-Sieg!
Die Kinder der Klasse 4a der Salzbödetalschule nach dem 46ers-Sieg!
Lollar | Beim sonntäglichen 73:67 Erfolg der Gießener Bundesliga-Basketballer durften die Schüler der Klasse 4a der Salzbödetalschule aus Lollar-Salzböden ihre "großen" Stars aufs Spielfeld begleiten: Ein Riesenerlebnis für alle beteiligten Kinder und ein Dank an Aileen, Alexander, Chiara, Fabienne, Jannis, Katharina, Kristina, Luca, Malene, Mia, Niclas und Tobias für ihren Einsatz.
Interessante Eindrücke gab es dabei bereits beim Betreten der noch fast menschenleeren Halle, als die beiden Teams aus Gießen und Bayreuth sich aufwärmten und einwarfen. Dunkings und Dreipunktwürfe wurden bestaunt und über die Schuhgrößen einzelner Spieler gerätselt. Einen Basketball mit einer Hand vom Boden aufzunehmen schien nach Betrachten der Handgrößen mancher Spieler nicht mehr ganz so abwegig-
und so verging die Zeit bis zum Spielbeginn wie im Flug.
Etwas aufgeregt, aber voller Elan und Begeisterung wurde dem großen Augenblick entgegengefiebert- und nun war es soweit: Ein jeder durfte in der nun abgedunkelten Osthalle unter dem tosenden Applaus und ohrenbetäubendem Lärm der jetzt über 3600 Zuschauern einen 46ers-Spieler aufs Spielfeld begleiten. Anschließend durften die Schüler auf der Tribüne Platz nehmen und ihre Stars anfeuern. Nach dem spannenden Match und dem knappen Erfolg waren sich die Kinder einig, vielleicht sogar zum Sieg beigetragen zu haben:
"Wenn wir hier sind, dürft ihr nicht verlieren", war eine Aussage der Schüler! Sie sollte beherzigt werden...

Die Kinder der Klasse 4a der Salzbödetalschule nach dem 46ers-Sieg!
Die Kinder der Klasse 4a... 
Zusammenhalt ist wichtig...Das macht ein Team aus!
Zusammenhalt ist... 
Einwerfen der 46ers-Spieler in der -noch- menschenleeren Halle!
Einwerfen der... 
Die Kinder der Salzbödetalschule:Nah am Geschehen!
Die Kinder der... 
Letzte Anweisungen vor dem Einlaufen werden erteilt!
Letzte Anweisungen vor... 
...und dann ist es soweit: Zachery Peacock tritt aus dem Kabinengang!
...und dann ist es... 
Immer für beste Unterhaltung zuständig:Maskottchen Fabius(diesmal wieder mit Unterstützung durch Tochter Fabi)!
Immer für beste... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mit vereinten Kräften wollen die Marburgerinnen am Sonntag um den Einzug ins Pokalhalbfinale kämpfen – diesmal wieder in Blau. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel in Göttingen
„Ich liebe englische Wochen“ Deutscher Pokal, Viertelfinale: BG 74...
Am Samstag tritt Patrick Unger mit seiner Mannschaft in eigener Halle zum letzten Spiel des Jahres an. Foto: Melanie Weiershäuser
Samstag: Heimspiel gegen Hannover
„Ich bin echt froh mit diesem Team“ Planet-Photo-DBBL: BC...
Das Pharmaserv-Team um Marie Bertholdt (links) tritt am Sonntag in Nördlingen an. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel bei Donau-Ries
„Alle sind mental gut drauf“ Deutscher Pokal, Achtelfinale: TH...
Die Marburgerinnen feiern den Heimsieg gegen Donau-Ries.
Heimsieg gegen Donau-Ries
„Mega geil!“ Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – TH...
Charlotte Kohl (Bender Baskets Grünberg) wurde in die U18-Nationalmannschaft berufen.
Charlotte Kohl (Bender Baskets Grünberg) in U18-Nationalmannschaft und deutsches "3x3-Team" berufen
Vom 17.-20.12.2017 fand am Olympiastützpunkt in Heidelberg für 27...
Der Vorstand vom "Förderkreis Basketball e.V." wurde im Jubiläumsjahr in seinen Ämtern bestätigt: (v.l.n.r) 2. Vorsitzender Ralf Römer, Kassenwart Christian Arnheiter und Präsident Eberhard Spissinger
Jahreshauptversammlung "Förderkreis Basketball e.V." bestätigt seinen Vorstand
Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Förderkreises...
Theo-Koch-Schule Grünberg in der Wettkampfklasse 3: Hintere Reihe v.l.: Trainer Ralf Römer, Alina Straube, Klara Römer, Ena Walther, Emilia Arnheiter, Sixta Herzberger. Vordere Reihe v.l. Minette Stark, Lena Kruske, Shaline Henß, Lynn Schmadel
Theo-Koch-Schule Grünberg für Landesfinale qualifiziert
Im Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" konnten sich beim...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Georg Gigler

von:  Georg Gigler

offline
Interessensgebiet: Lollar
Georg Gigler
704
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dampflok durchfährt Bahnhaltepunkt Friedelhausen
Quo vadis 46ers?
Hoffentlich ist die Jahreszahl "13" nicht tatsächlich ein schlechtes...

Veröffentlicht in der Gruppe

LTi Gießen 46ers

LTi Gießen 46ers
Mitglieder: 13
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Cantamus in der Aula der Universität Gießen
Cantamus Gießen möchte Chorgipfel 2015 gewinnen - Wettbewerb um den besten Chor Deutschlands von Klassik Radio wird im Internet entschieden
Der Gießener Chor „Cantamus“ ist in der finalen Phase des Wettbewerbs...
46ers zittern sich zum ersten Playoff-Sieg
Die Gießen 46ers sind erfolgreich in die Pro-A-Playoffs gestartet: Am...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.