Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Deutsche Bahn führt Gleisbauarbeiten durch

Lollar | Die Deutsche Bahn führt Gleisbauarbeiten durch, die nur in Tag- und Nachtzeit, zusammenhängend durchgeführt werden können. Dadurch kommt es im Bereich vom Bahnhof Lollar in den Nächten von Mittwoch, 4., bis Freitag, 6. August, jeweils von 22 bis 6 Uhr, wegen Vor- und Entladearbeiten, zu Lärmbelästigungen und in der Zeit von Freitag, 6., 20 Uhr, bis Dienstag, 10. August, 7 Uhr, wegen einer Gleiserneuerung, durchgehend, zu Lärmbelästigungen sowie in den Nächten von Dienstag, 10., bis Donnerstag, 12. August, jeweils von 22 bis 6 Uhr, wegen Schweiß- und Nacharbeiten, zu Lärmbelästigungen. Soweit wie möglich werden nur Maschinen und Geräte eingesetzt, die dem neuesten Stand der Schallschutztechnik entsprechen.
Die Deutsche Bahn bittet die Anwohner um Verständnis.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.848
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Landrätin Anita Schneider und der Leiter Servicezentrum der DAK Gießen Manuel Höres.
Aktion „bunt statt blau“ 2020 in Gießen verlängert: Neuer Einsendeschluss für DAK-Plakatwettbewerb
Die DAK-Kampagne „bunt statt blau – Kunst gegen Komasaufen“ reagiert...
Gewerbeverein sagt Laubacher Gewerbeschau am 21. und 22. März ab
Pressemitteilung des Laubacher Gewerbevereins vom Freitag, 13. März...

Weitere Beiträge aus der Region

Lollarer GRÜNE: Mit Lärmschutzwand gegen Vandalismus
Wiederholt wurde am Fußweg zwischen dem städtischen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.