Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

CBES Lollar ist Vize-Hessenmeister im Rugby

Can Andes wird vom Frankfurter Spieler getoucht.
Can Andes wird vom Frankfurter Spieler getoucht.
Lollar | Am Dienstag, den 10. Mai fand in Lollar der erste Landesentscheid Rugby des Schulsportwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ statt. Neben der gastgebenden Clemens-Brentano-Europaschule kämpften noch die Rugbymannschaften der Gutenbergschule Darmstadt, des Gymnasiums Riedberg und der Ziehenschule aus Frankfurt um den erstmals zu vergebenden Titel des Landesmeisters.

Vor beginn des Turniers mussten alle Mannschaften – wie in der Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 1997 und jünger) üblich – zunächst einen Vielseitigkeitswettbewerb absolvieren. In einem Parcours mussten verschiedene Stationen auf Zeit durchlaufen werden, an denen die Schüler ihre Fähigkeiten in den Grundtechniken beweisen konnten, wie etwa Laufen und genaues Passen des Rugbyballs in ein Ziel. Die Resultate des Vielseitigkeitswettbewerbs flossen einfach in die Wertung mit ein, das Ergebnis des Turniers zählte doppelt.
Die CBES legte beim Vielseitigkeitswettbewerb einen holprigen Start hin und belegte mit einer Durchschnittszeit von 77,1 Sekunden pro Spieler den letzten Platz. Die Ziehenschule kam mit 74,9 Sekunden auf den dritten, das Gymnasium Riedberg
Mehr über...
mit 74 Sekunden auf den zweiten Rang. Mit deutlichem Vorsprung und der besten Fehlerquote gewann Darmstadt den Wettbewerb mit 67,4 Sekunden pro Spieler und startete so mit 4 Wertungspunkten ins Turnier (Riedberggymnasium 3, Ziehenschule 2, CBES 1).

Beim Rugbyturnier wurde nach den Regeln des OK-Rugby gespielt. OK steht für Ohne Kontakt. OK-Rugby, oder auch „Touch-Rugby“ ist die übliche Variante der eigentlichen Kontaktsportart für den Schulsport in der Halle.
In der ersten Begegnung konnte sich Darmstadt nur knapp mit 5:4 Versuchen gegen die Ziehenschule behaupten. Die CBES erwischte gegen das Riedberggymnasium einen besseren Start und gewann 10:3. Nach einer Spieleinlage der CBES-Mannschaft vom Vorjahr (Jahrgang 1996) gegen die zweite Besetzung der Gutenbergschule (4:2), besiegte die CBES die Ziehenschule mit 7:5. Das Riedberggymnasium unterlag Darmstadt mit 5:8, konnte sich aber im anschließenden Frankfurter Stadtderby in einem spannenden Spiel gegen die Ziehenschule knapp mit 8:7 durchsetzen. Nach einem weiteren Spiel der Lollarer 96er gegen die Darmstädter Zweite (3:1) hatte das letzte Spiel des Turniers Endspielcharakter. Lollar und Darmstadt waren jeweils noch ohne Niederlage, der Gutenbergschule war jedoch durch das
Landesentscheid Jugend trainiert für Olympia Rugby: Die teilnehmenden Schulen: 1. Platz Gutenbergschule Darmstadt (rot-schwarz, vorne), 2. Platz CBES Lollar (schwarz), 3. Platz Riedberggymnasium (rot-schwarz, hinten), 4. Ziehenschule Frankfurt (blau)
Landesentscheid Jugend trainiert für Olympia Rugby: Die teilnehmenden Schulen: 1. Platz Gutenbergschule Darmstadt (rot-schwarz, vorne), 2. Platz CBES Lollar (schwarz), 3. Platz Riedberggymnasium (rot-schwarz, hinten), 4. Ziehenschule Frankfurt (blau)
gute Ergebnis im Vielseitigkeitswettbewerb der Gesamtsieg nicht mehr zu nehmen. Für die Spieler der CBES ging es noch darum, wenigstens Sieger des Turniers zu werden. Nachdem sie sich nach anfänglichem Rückstand noch einmal mit 4:4 an Darmstadt herangekämpft hatten, reichte es am Ende doch nicht. Darmstadt konnte noch zweimal punkten und siegte am Ende verdient mit 6:4. Ohne Niederlage und mit 12 Wertungspunkten errangen die Schüler der Gutenbergschule, die von ihrem Lehrer Hannes Marb betreut wurden, den Titel des Landesmeisters. Lollar wurde mit 7 Punkten Zweiter. Das Riedberggymnasium erreichte ebenfalls 7 Punkte, stand durch den direkten Vergleich mit der CBES jedoch schlechter da und landete auf Platz drei vor der Ziehenschule mit 4 Punkten.

Inzwischen ist bekannt geworden, dass die Rugbywettkämpfe bei Jugend trainiert für Olympia ab dem kommenden Schuljahr auf die Wettkampfklasse III ausgeweitet werden. Die Schüler der CBES haben sich eine Revanche bereits jetzt fest vorgenommen.

Can Andes wird vom Frankfurter Spieler getoucht.
Landesentscheid Jugend trainiert für Olympia Rugby: Die teilnehmenden Schulen: 1. Platz Gutenbergschule Darmstadt (rot-schwarz, vorne), 2. Platz CBES Lollar (schwarz), 3. Platz Riedberggymnasium (rot-schwarz, hinten), 4. Ziehenschule Frankfurt (blau)
CBES Lollar: (hi vl): Trainer Jens Hausner, Enis Demirovic, Ali Simsek, Ismail Yalak, Can Andes, Hasan Ögütcü, Mehmet Oncül, Mark Jesse, Koordinator Alex Klima, (vo) Cem Taman, Sebastian Streb, Tacdin Narman, Ayhan Simsek, Thomas Metzger, Maurice Schmitte
Spielszene Ziehenschule - Gutenbergschule. Am Ball Manfred Osei Kwadwo von Darmstadt.
Vielseitigkeitswettbewerb: Ein Spieler der "All Blues", der Ziehenschule Frankfurt
... noch ein "All Blues" am Hürdenhindernis
Manfred Osei Kwadwo von der Darmstädter Gutenbergschule
Der Lollarer Can Andes an der Hürde
Die "All Blacks" der CBES Lollar proben in der Zwischenzeit ihren Haka in der Umkleidekabine
Einer für alle und alle für einen!
Die Mannschaft des Gymnasiums Riedberg aus Frankfurt
Die Fans des Riedberg Gymnasiums geben 100
Riedberg-Fans, die Zweite - durch das Wurfziel des Vielseitigkeitswettbewerbs betrachtet.
Spielszene Ziehenschule Frankfurt - Gutenbergschule Darmstadt (schwarz-rot)
Das Gymnasium Riedberg am Start des Vielseitigkeitswettbewerbs.
Spielszene Riedberggymnasium - CBES Lollar. Der Frankfurter Spieler wird von Hasan Ögütcü und Ayhan Simsek "getoucht"
Lollars Mark Jesse im Spiel gegen das Gymnasium Riedberg.
Schiedsrichter Ismail Yalak

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ansprache des Trainers
Saisonrückblick des Gießener Rugbyvereins
An die vergangene Spielzeit werden sich Spieler und Freunde des...
Opfer im Bürgerpark
Vandalen und Berserker erobern den Bürgerpark
Ganz gelungen ist es ihnen zwar nicht, aber was sie aus vielleicht...
Haus der Senioren, Grünberg
Altenpflegekräfte gesucht - der Kampf um Pflegekräfte auf dem Land
Der hessische Pflegemonitor 2015 zeigt es deutlich: Das Angebot an...
Verdrehte Welt in Gießen
Carlos Perón – Musiker, Produzent, Genius – Gründer der weltbekannten...
Um Kollisionen von Fahrrädern und Autotüren zu vermeiden, müssen Autofahrer hinter der neuen weißen Linie parken.
ADFC begrüßt neue Parksituation an Frankfurter Straße
Mit weißen Markierungen hat die Stadt Gießen an der Frankfurter...
Beim CCR freuen sich nicht nur die Vorsitzenden und der Sitzungspräsident mit dem neuen Prinzenpaar
4. Prinzenpaar des CCR für die Stadt Lollar freut sich auf tolle 111 Tage
111 Tage dauert die Kampagne 2016/2017 und in ganz Lollar freuen sich...
Passing Strangers Poster, copyright by the Keller Theatre
The Keller Theatre spielt "Passing Strangers", eine Komödie von Eric Chappell - Premiere am 26.06.2016 um 19.30 Uhr
Das englischsprachige Keller Theatre wartet zum Schluss der Spielzeit...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jens Hausner

von:  Jens Hausner

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Jens Hausner
545
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erstes Frauentraining bei den Rugby Kelten
Was macht ein Kelte montags und mittwochs bei Kälte? – Was er immer...
Zum ganz großen Wurf fehlte nur noch der Titel
Jakob Seifert, Rugby Kelte vom TSV Krofdorf-Gleiberg, lächelt...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 131
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...

Weitere Beiträge aus der Region

Winter in Wettenberg
Wer zurzeit in Wettenberg spazieren geht, kann eine Winterlandschaft...
Ein herrlicher Tag ging zu Ende!
Die derzeitige Wetterlage beschert und sonnige Tage und frostige...
Gruppenbild der Meute Lollar
Lollarer Pfadfinder
Lollarer Pfadfinder im Marburger Stadtwald mit Hudson...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.