Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Eziden feiern religiöses Neujahrsfest

Allerlei bunte Eier und Süßes gab es für Klein und Groß
Allerlei bunte Eier und Süßes gab es für Klein und Groß
Lollar | Lollar| Am 17. April kamen rund 300 Ezidinnen und Eziden aus dem gesamten Hessengebiet in den Vereinsräumen der Ezidischen Hessen e.V. in Lollar zusammen um ihr religiöses Neujahrsfest Car_emba Sor zu feiern. Das Neujahrsfest der Eziden Car_emba Sor, was übersetzt „Roter Mittwoch“ bedeutet, fällt auf den ersten Mittwoch im April eines jeden Jahres nach dem julianischen Kalender, was nach dem weltweit gültigen gregorianischen Kalender dieses Jahr der 14. April war.
Die Eziden glauben, dass an diesem Tag Gott dem Engel Tausi-Melek den Auftrag gegeben hat die Erde für Mensch und Tier bewohnbar zu machen. Aus diesem Grund werden an diesem Tag Eier bunt gefärbt, Hauseingänge mit Blumen geschmückt und bunte Baumwollgarne geflochten, welche die Eziden um das Handgelenk tragen. Das Carsemba Sor Fest stellt für die Eziden den höchsten religiösen Feiertag dar.
Das Ezidentum ist eine Monotheistische Religionsgemeinschaft, die nach eigenen Angaben über 3000 Jahre alt ist. Im gesamten Hessengebiet leben rund 2500 Eziden, von denen sich die meisten in Mittelhessen befinden. Die Eziden sind seit jeher Verfolgung und Unterdrückung
Mehr über...
Yeziden (7)Ostern (176)Neujahr (38)Lollar (409)Eziden (13)
in ihren Heimatländern ausgesetzt. So auch im Jahr 2007 als bei einem terroristischen Anschlag fundamentalistischer Moslems im Irak über 500 Eziden ermordet und genau so viel verletzt wurden. Die anwesenden Personen gedachten diesen Menschen in einer Schweigeminute. Irfan Ortac, der Vorsitzende der Gemeinde bedankte sich stellv. für alle Eziden beim Deutschen Staat, der Eziden seit nun fast 20 Jahren als religiös verfolgte Minderheit anerkannt und so ein Leben in Frieden für viele Eziden erst ermöglicht hat.
Der weitere Abend bot sowohl Jung als auch Alt ein interessantes Programm, durch das die Gäste wieder einmal von Wastin Yumusak geführt wurden. Die religiösen Zeremonien leitete Pîr Dima, ein Ezidischer Geistlicher aus Oldenburg. Nach dem religiösen Teil des Abends leitete Zeki Yildirim den musikalischen Teil ein, in dessen weiterem Verlauf auch andere Musiker zum Zuge kamen.

Allerlei bunte Eier und Süßes gab es für Klein und Groß
Segnung der Gäste Geistliche
Gäste
Gäste
Gäste
Gäste
Interview einiger Gäste fürs Ezidische Fernsehen
Pîr Zeki Yildirim
Gefüllte Tanzfläche
Ausgelassene Stimmung wohin man schaut

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

studieren eines Fahrplanes am Bahnhof (Usingen in den 1990er Jahren) im Hintergrund der Bahnsteig
Erläuterung des Begriffs Stundentakt im ÖPNV
Im Zusammenhang mit der Reaktivierung der Lumdatalbahn trugen Dritte...
Ist OSTERN eigentlich das Gegenteil von WESTERN?
Warum feiern wir eigentlich Ostern? Wir nehmen alle gerne ein paar...
Ein ICE wird es nie im Lumdatal geben. Doch auch der regionale Schienenverkehr ist alles andere als verstaubt und langsam.
Zweifel-loses zur Lumdatalbahn
In verschiedenen Medienberichten hinterfragen unterschiedliche...
Die Kanonenbahn-Lahnbrücke der alten Bahntrasse Wetzlar-Lollar zwischen dem Wetzlar ST Garbenheim und Lahnau, OT Dorlar aus Blickrichtung Westen/Gemarkung Garbenheim auf die Lahn. Auf der anderen Flussseite liegt die Gemarkung Dorlar.
PRO BAHN Regionalverband Mittelhessen kündigt Widerstand gegen Abbruch der Kanonenbahn-Lahnbrücke zwischen Dorlar und Garbenheim an
Als völlig an den Haaren herbeigezogen bezeichnet der PRO BAHN...
Auszeichnung des Landkreises in 1991 als Beleg verkehrspolitischen handelns
Wer oder was steht ideell hinter der Lumdatalbahn
In einem Leserbrief in einer Gießener Tageszeitung waren kürzlich...
Beachvolleyball: Turnier-Saison in Lollar gestartet
Seit mittlerweile einem Jahr wird das neue Beachsportfeld an der...
Einladung zum Adventskonzert am 16.12.2017
Wie wäre es, sich in der hektischen Vorweihnachtszeit ein bisschen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Munire Celik

von:  Munire Celik

offline
Interessensgebiet: Lollar
Munire Celik
66
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Exzellenz Mir Saeed Beg - Weltliches Oberhaupt der Eziden
„Historischer Tag für uns Eziden“
Religiöses und weltliches Oberhaupt der Eziden zu Gast im Lollarer...
Logo der Ezidischen Gemeinde Hessen e.V.
Der Tag, an dem Gott die Erde schuf
Am 23.04.2011 haben Eziden aus ganz Hessen zusammen in den...

Weitere Beiträge aus der Region

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport bei der TSG Lollar– jetzt noch bewerben
Schule bald fertig und noch nicht ganz sicher, wie weiter? Die...
Beachvolleyballturnier der TSG Lollar
Favoriten siegen beim Beachvolleyball-Turnier in Lollar
Das erste Beachvolleyball-Turnier war ein voller Erfolg. Bei knapp...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.