Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Trauer gestalten – Vortrags- und Diskussionsabend im Evangelischen Gemeindezentrum Lollar

Lollar | Wie nehmen wir Abschied, wenn ein Angehöriger verstorben ist? In aller Stille im Kreis der Familie oder in einer großen Gemeinschaft? Welche Formen der Bestattung sind möglich? Wie gestalten wir die Trauerfeier und wer begleitet uns auf dem Weg der Trauer? Mit diesen und weiteren Fragen rund um das Thema „Trauer“ beschäftigt sich ein Diskussionsabend unter dem Titel „Trauer gestalten“ am kommenden Donnerstag, (13. November) ab 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Lollar, Daubringer Straße 53. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „An der Grenze“, zu der das Evangelische Dekanat Kirchberg einlädt. Die ersten beiden Abende mit den Themen „Begleitet im Leiden“ und „Würdig Sterben“ in Daubringen und Alten-Buseck waren bereits auf großes Interesse gestoßen. In Lollar werden Fachleute rund um das Thema Bestattung und Trauerbegleitung informieren und für Fragen der Besucher zur Verfügung stehen. Pfarrerin Petra Assmann-Daum wird zu den Phasen des Trauerns sprechen. Bestatter Jochen Wörner (Gießen) wird unter anderem verschiedene Formen der Bestattung vorstellen und aus seinen Erfahrungen berichten. Für die Friedhofsverwaltung der Stadt Lollar wird Gisela Quell Auskunft geben. Dekanatskirchenmusikerin Daniela Werner liefert musikalische Beiträge am Klavier und informiert über die Rolle der Musik bei Trauerfeiern. Pfarrer Hans-Theo Daum hat die Moderation des Abends übernommen.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.136
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der 1. April 2017.
Letzte Chance: Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...
Frohes neues Jahr!
Wir wünschen allen Bürgerreportern und Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Weitere Beiträge aus der Region

Bei Tanz und Musik begegen sich Jung und Alt
Auch in diesem Jahr möchte der Gesangverein "Liederkranz" Odenhausen...
Qualifikationsmeisterschaft– 13 Mal Gold für Lollar
Am vergangenen Wochenende fand in Lollar eine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.