Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Kunstprojekt mit dem Hobby- und Kunstkreis im Kindergarten "Bunte Villa"

Hier fand das Kunstprojekt statt
Hier fand das Kunstprojekt statt
Lollar | Der Kindergarten "Bunte Villa" in Lollar-Odenhausen führt zur Zeit ein Kunstprojekt durch, um den Kindern verschiedene Kunstrichtungen vorzustellen. Aus diesem Grund besuchte auf Einladung der Kindergartenleitung
der Hobby- und Kunstkreis Lollar mit sieben seiner Mitglieder diese Einrichtung, um mit den Kindern zu basteln. An vier Tischen wurden verschiedene Bastelarbeiten durchgeführt. Die Kinder konnten Ostereier batiken, Bilder malen, Osterhasen basteln und kleine Anhänger für den Osterstrauß herstellen. Allen Kindern konnte man ansehen, dass sie mit Freude bei der Sache waren und es ihnen allen sehr viel Spass bereitete. An den Tischen wurden immer wieder die Zusammensetzungen gewechselt, um allen Kindern die Möglichkeit zu geben, von jedem etwas zu basteln. Die ganze Aktion verlief über drei Stunden. Den Kindern, den Leitern und auch den Mitgliedern vom Hobby-und Kunstkreis gefiel dieser Vormittag sehr gut.
Solche Aktionen könnten immer wieder durchgeführt werden, wenn der Verein einen eigenen Raum zur Verfügung hätte. Zur Zeit werden Verhandlungen mit der Stadt Lollar um die ehemalige Bibliothek im Bürgerhaus Lollar geführt, und man hofft, dass in dieser Angelegenheit zu Gunsten des Hobby- und Kunstkeises entschieden wird.

Hier fand das Kunstprojekt statt
Bastelutensilien
Vorbereitung ist alles ...
Erklärung von der Kindergartenleiterin
Was schneiden wir als nächstes aus ?
Die jungen Künstler lernen von den Älteren
Hier wurden Osterhasen gebastelt
Schaut nur zu, wie ich das mache ....
Eier batiken
Die frische Farbe wird getrocknet
Kontrolle ob auch alles stimmt ...
Kleiner Künstler im großen Hemd
" Du machst das ganz toll"
Achtung, gleich geht´s los ...
Auftragen von frischer Farbe
Fertige Kunstobjekte
Noch ein Kunstwerk
Die Zunge arbeitete mit ...
Gemeinsam schmeckt´s am besten ....
hier wird intensiv gearbeitet
etwas kunstmüde ....
ihr machte es auch Spass
Soll ich dir mal helfen ?
Drücken wir dem Ganzen noch einen Stempel auf ....

Mehr über

Projekt (41)Kunst (504)Kindergarten (248)Kinder (721)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bürgermeister Udo Schöffmann frühstückte auf Augenhöhe mit den Kids der neuen Forschungsgruppe. Mit dabei Leiterin Beate Eigenbrot (hinten links)
Pädagogisches Arbeitsessen auf Augenhöhe
„Fit in den Tag“ lautet das Motto in der Kita „Sonnenschein“ in der...
7. Biebertal spielt!
„Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser...
"Kulturelle Bildung leistet einen Grundstein für ein zivilisiertes Zusammenleben"- Vernissage im staatlichen Schulamt in Gießen
Am 30.08.2017 fand im staatlichen Schulamt Gießen eine Vernissage...
CD mit Klängen aus den Kirchen Weilmünsters anlässlich 800 Jahre Weilmünster erscheint pünktlich zum Bauernmarkt
Weilmünster (kmp / kr). Die Idee entstand im Mai dieses Jahres, als...
Butzbacher Künstler stellt Ihr Projekt "un-ARTIG" in Hanau aus
"Farbe als Spiegel von Gefühl und Seele" Bis zum Ende des Jahres...
Kahlschlag auf dem Gartengelände der Kita Kinderland
Kinderland Gießen: durch Eigeninitiative und Muskelkraft entsteht neues Gartengelände
Ein riesiger Erdwall, mehrere Wagenladungen Astwerk und Kleinholz...
Nein, es ist kein galaktisches Kassenhäuschen
Kunst in der Lahnaue
Über Kunst und das Verständnis für Objekte, die von ihren kreativen...

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
19.935
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 24.03.2010 um 19:45 Uhr
Eine Superidee! Und die Kleinen sind voll dabei.
Christiane Pausch
5.963
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 25.03.2010 um 12:02 Uhr
Ich seh schon,das hat richtig Spaß gemacht!Aus meiner Zeit,als ich noch
in meinem Beruf als Erzieherin arbeiten konnte habe ich auch immer mit großer Freude mit den Kindern gebastelt und gewerkelt.Sie sind so begeisterungsfähig!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 143
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Mystischer Herbstwald
Herbstspaziergang

Weitere Beiträge aus der Region

Denna und Vida - zwei Katzenteenies suchen ein zu Hause
Denna und Vida sind zwei Katzenteenies im Alter von ca. 7...
Dynamisches Bewerben
Bewerber kommen mit planvollen und umfassenden Schritten schneller...
Bachelorarbeit Struktur
Die Strukturelemente der Bachelorarbeit sind nach akademischen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.