Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

„Ein ganz besonderer Tag für uns Frauen“

Weltfrauentag 2010 in der Ezidischen Gemeinde Hessen e.V.
Weltfrauentag 2010 in der Ezidischen Gemeinde Hessen e.V.
Lollar | Wie auf der ganzen Welt feierten auch die Ezdischen Frauen in den Lollarer Vereinsräumen, der einzigen Ezidischen Gemeinde in Hessen den alljährlichen Weltfrauentag.

Gemeinsam mit ihren Familien nutzen die Ezidischen Frauen den Weltfrauentag am 08. März um in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen über frauenpolitische Themen zu diskutieren. Der Einladung waren rund 80 Personen nachgekommen. Im Mittelpunkt der Diskussionen stand die Gleichberechtigung der Ezidischen Frau innerhalb der Eziden. Die klassische Rollenverteilung sei noch immer sehr ausgeprägt und werde sich bei den älteren Generationen so nicht mehr ändern, hielten einige Frauen fest. Weiter meinten sie: „ Es ist sehr schön, dass die jüngeren Ezidschen Frauen immer selbstbewusster aufwachsen und ihre Prioritäten sich hin zu einer guten Ausbildung wie etwa einem Studium verschieben. Wir als Mütter müssen unsere Töchter zu einem solchen Schritt ermutigen und sie dabei unterstützen.“
Ein weiteren Punkt, den die Frauen bemängelten galt den Verantwortlichen der Ezidischen Gemeinde Hessen e.V. und ihren Gemeindeaktivitäten. Hier werde das Frauenpotenzial
Mehr über...
Yeziden (7)Weltfrauentag 2010 (1)Lollar (383)Eziden (13)
für eine gute Gemeindearbeit zu wenig genutzt. Man müsse noch mehr frauenspezifische Projekte auf die Beine stellen. Die Frauenarbeit dürfe sich nicht allein auf Alphabetisierungskurs und das Veranstalten des Weltfrauentages beschränken. Die Gemeinde sei hierbei auf einem richtigen Kurs aber dürfe sich nicht auf ihre Lorbeeren ausruhen, so der Tenor der Kritik.
Dazu sagte Irfan Ortac, Gemeinderatsvorsitzender: „Ich weiß, dass wir die Frauenarbeit in letzter Zeit haben etwas ruhen lassen, aber es ist sehr schwer Ezdische Frauen für Vereinsarbeit zu gewinnen. Mit Hizniye Usman, die zur Zeit an Ihrer Doktorarbeit schreibt und das zweite juristische Staatsexamen absolviert, haben wir die treibende Kraft für frauenpolitische Themen innerhalb der Gemeinde verloren. Nichts desto trotz finde ich es schön, dass die Ezidischen Frauen selbstbewusst ihre Forderungen und Kritik formulieren.“
Abgerundet wurde der Tag mit musikalischen Beiträge durch den Kulturbeauftragten der Gemeinde Kadri Atalan, der sich zeit seines Lebens für Gleichberechtigung der Ezidsichen Frau einsetzt.

Weltfrauentag 2010 in der Ezidischen Gemeinde Hessen e.V.
Weltfrauentag 2010 in... 
Weltfrauentag 2010 in der Ezidischen Gemeinde Hessen e.V.
Weltfrauentag 2010 in... 
Weltfrauentag 2010 in der Ezidischen Gemeinde Hessen e.V.
Weltfrauentag 2010 in... 
Weltfrauentag 2010 in der Ezidischen Gemeinde Hessen e.V.
Weltfrauentag 2010 in... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

vlnr.: Wolfram Parma, Bernd Speier, Robert Grassl, Burkhatrd Ott, Sven Käs
Jahreshauptversammlung des CCR
Über 60 Mitglieder folgten der Einladung des Carneval Club 1977...
Landrätin Anita Scheider
Wohnraumversorgungskonzept für Teilraum Nord - Allendorf (Lumda) , Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen und Staufenberg
Am Dienstag den 15.08.2017 um 18.00 Uhr wurde im Bürgersaal am...
Sonderzug nach Allendorf/Lda. am 21.Juli 1996 am geplanten Haltepunkt "Lollar-Lumdaniederung" (die Bezeichnung des Haltepunktes ist nicht festgelegt; andere Namensgebungen sind: Lollar-Texasbrücke oder -Nord)
Lumdatalbahn nutzt auch Lollar und Staufenberg
Baugebiet "Lumdaniederung" wird erschlossen. Bus und Bahn teilen sich...
Meine spanische Freundin Rosa am Stand für den Tierschutz
Flohmarktstand zugunsten des Tierschutzes
Am Sonntag, den 18. Juni findet von 10 bis 16 Uhr ein Großflohmarkt...
Lumdatalbahn-Diskussion erwünscht - Zahlen und Fakten müssen stimmen.
Wilfried Schmied von der CDU Staufenberg zweifelt den Nutzen der...
Schauerzelle am westlichen Abendhimmel am 19. April
Aprilwetter im April ;-)
Die Lumdatalbahn kann den Wohnungsmarkt schnell entlasten
Die Zahl der Pendler nimmt seit fast zwei Jahrzehnten stetig zu. Die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Munire Celik

von:  Munire Celik

offline
Interessensgebiet: Lollar
Munire Celik
66
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Exzellenz Mir Saeed Beg - Weltliches Oberhaupt der Eziden
„Historischer Tag für uns Eziden“
Religiöses und weltliches Oberhaupt der Eziden zu Gast im Lollarer...
Logo der Ezidischen Gemeinde Hessen e.V.
Der Tag, an dem Gott die Erde schuf
Am 23.04.2011 haben Eziden aus ganz Hessen zusammen in den...

Weitere Beiträge aus der Region

Schmust Du mit mir?
Zuhause gesucht: Schmusekatze Cati
Die ca. 1,5-jährige Schmusekatze Cati lebte in einer Katzenkolonie in...
Die Gardenhouse-Jazzband freut sich auf den Lollarer "Schmaad"
Dixiland-Jazz statt KORK auf dem Lollarer Schmaadleckermarkt
Sprichwörtlich "ins Wasser gefallen" ist der letzte Auftritt der...
Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.