Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Theateraufführung der VGO Odenhausen/Lahn

Lollar | Die Theatergruppe der VereinsGemeinschaft Odenhausen spielt:

Eine emanzipierte Ehe
- Eine Komödie in 3 Akten -

Die Proben der Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Odenhausen/Lahn neigen sich dem Ende zu. Seit März 2009 haben sich 15 Beteiligte zu den Proben getroffen. Nun steht die Aufführung des Stückes am 05., 06. (um 20.00 Uhr) und 07. März (um 17.00 Uhr) in der Mehrzweckhalle Odenhausen unmittelbar bevor. Für kleine Snacks und Getränke während der Pausen und im Anschluss an die Aufführungen ist bestens gesorgt. Zur Generalprobe sind als Publikum wieder die Bewohner der beiden Lollarer Seniorenheime eingeladen.

Das Stück, ursprünglich von Erika Kainberger-Kapeller geschrieben, wurde von der Theatergrupe ideenreich überarbeitet. Jakob und Isabella, ein Ehepaar, das schon schon seit Teenagerzeiten liiert ist, hat beschlossen, eine „offene Ehe“ zu führen. Damit das „freie Leben“ der beiden auch gelingt, haben sie getrennte Schlafzimmer, jedoch immer noch das gemeinsame Badezimmer, das sie sich zudem mit einem Hausmädchen teilen müssen. Jakobs Freundinnen: die kaufsüchtige Ilona und die Poetin Elfie.
Mehr über...
Theater (366)Odenhausen (46)Lollar (388)
Isabellas Freunde: Der fesche Flugkapitan Kurt und der „Öko“ Udo. Alle Beteiligten kennen sich und wissen voneinander. Sie haben (scheinbar) kein Problem damit. Allerdings gibt es da noch die „hochmoralische“ Tante Klara, die Jakob und Isabella für den Hauskauf Geld geliehen hat – unter der Bedingung, dass sie ein „ehrenwertes“ Familienleben führen. Praktischer Weise lebt Tante Klara in Australien. Doch eines Tages kündigt sie ihren Besuch an. Stress pur, denn für die Dauer von Tante Klaras Besuch muss das Paar ihre jeweiligen „Verhältnisse“ loswerden, um die „perfekte Ehe“ zu präsentieren. Das französische Hausmädchen Bernadette und Jakobs Buchhalterin Frau Umsatzer sorgen dabei ebenso für Verwirrungen, wie Ursula, eine Jugendfreundin von Klara.

Darsteller/innen:
Anne Bastian, Werner Bastian, Peter Burghardt. Thomas Deeg, Andrea Gatz, Simone Kremer, Ursula Schleich, Erika Schneider, Marion Schneider und Martina Sprotte

Regie:
Sigrid Kaletsch und Dagmar Kowalski

Die Zuschauer können also gespannt sein, was so alles passiert und wer von den Akteuren denn wohl welche Rolle spielt in dieser turbulenten Komödie. Es soll ja nicht schon alles verraten werden. Karten gibt es für 8,00 EUR im Vorverkauf in Lollar/Odenhausen bei der Tankstelle Henkel, Metzgerei Koch, Helenes Dorfladen und bei Norman Speier unter 06406/833999.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Landrätin Anita Scheider
Wohnraumversorgungskonzept für Teilraum Nord - Allendorf (Lumda) , Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen und Staufenberg
Am Dienstag den 15.08.2017 um 18.00 Uhr wurde im Bürgersaal am...
vlnr.: Wolfram Parma, Bernd Speier, Robert Grassl, Burkhatrd Ott, Sven Käs
Jahreshauptversammlung des CCR
Über 60 Mitglieder folgten der Einladung des Carneval Club 1977...
Keller Theatre Ensemble The Mousetrap, photo: Nils D. Peiler
The Keller Theatre spielt Krimiklassiker "The Mousetrap" von Agatha Christie, Premiere am 22.09.2017, 19.30 Uhr
The Keller Theatre läutet mit Agatha Christie´s Krimiklassiker "The...
Gabi Nowotny (Alle-Elise Minetti) und Rainer Machatschek (Thomas Wild) in einer Szene.
Dea Lohers „Diebe“ fesselt die Zuschauer durch Hoffen, Warten und Humor
Während die Zuschauer Platz im Theater nehmen, die Türen noch offen...
Meine spanische Freundin Rosa am Stand für den Tierschutz
Flohmarktstand zugunsten des Tierschutzes
Am Sonntag, den 18. Juni findet von 10 bis 16 Uhr ein Großflohmarkt...
Proben der Vielfalt...
Theaterprojekt des AGORA-Theaters Gießen feiert am 19. Mai um 19.30 Premiere im Konzertsaal des neuen Rathauses am Berliner Platz mit dem Stück "Tierra de nadie - Niemandsland - Die Erde gehört allen"
In der Antike traf man sich zum gesellschaftlichen Diskurs auf dem...
Vortrag über das Keller Theatre am 10.05.2017 um 19 Uhr im Frauenkulturzentrum
Am Mittwoch, 10. Mai, um 19 Uhr stellt sich das älteste...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gesangverein "Liederkranz" Odenhausen/Lahn

von:  Gesangverein "Liederkranz" Odenhausen/Lahn

offline
Interessensgebiet: Lollar
Gesangverein
204
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bei Tanz und Musik begegen sich Jung und Alt
Auch in diesem Jahr möchte der Gesangverein "Liederkranz" Odenhausen...
Die Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Lollar-Odenhausen geht auf Kreuzfahrt mit „M.S. Aphrodite – Fernsehstars am Limit!“
Die Proben der Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Odenhausen/Lahn...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.