Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Fußballerinnen der Anne Frank Schule Linden und CBES Lollar erfolgreiche Turniersiegerinnen

Schülerinnen der CBES Lollar mit Betreuer Norbert Panz
Schülerinnen der CBES Lollar mit Betreuer Norbert Panz
Lollar | Am Mittwoch den 22.10. fand in Lollar der diesjährige Kreisentscheid der Schulen ("Jugend trainiert für Olympia") für Mädchen im Fußball statt. Nachdem 4 Schulen in der Wettkampfklasse II kurzfristig ihre Teams vom Turnier zurück gezogen hatten, mussten die Schülerinnen der AFS Linden nur gegen die Auswahl der Clemens Brentano Schule aus Lollar antreten. Es wurde ein Hin- und ein Rückspiel von jeweils 2x10 Minuten ausgetragen. Die erste Begegnung endete torlos, wobei die Mädels aus Linden mehrere Chancen zum Torerfolg nicht verwerten konnten. Jubeln konnten dann die Spielerinnen um ihren Betreuer und Sportlehrer Markus Repp im zweiten Spiel.
Hier war es dann Julia Christ die den 1:0 Siegtreffer erzielte. Das Team der AFS Linden qualifizierte sich somit für den im Mai 2009 stattfindenden Regionalentscheid in Weilburg.

Sorgenvoll blickten die beiden Schulsportkoordinatoren Alfred Nachbar und Alexander Klima, die für dieses Turnier verantwortlich waren, immer wieder gen Himmel. Doch Petrus hatte ein Herz für die fußballbegeisterten Schülerinnen und ließ die Himmelsschleusen über dem Kunstrasenplatz der Waldsportanlage in Lollar geschlossen.

Erfolgreicher waren die Schulkameradinnen der CBES Lollar in der WK III. Sie setzten sich gegen drei weitere Schulen aus Allendorf/Lumda, Pohlheim und Buseck in einem hochklassigen Turnier durch. Das erste Spiel gegen die Adolf-Reichwein-Schule konnte nach einigen Anfangsschwierigkeiten mit 1:0 gewonnen werden. Im zweiten Spiel konnte dann der erwartet schwierige Gegner Geamtschule Buseck mit 1:0 bezwungen werden. Im letzten Spiel reichte dann ein 1:1 gegen die Gesamtschule Lumdatal/Allendorf, wobei hier ein 0:1-Rückstand in letzter Minute noch ausgeglichen werden konnte.

Somit fahren die Spielerinnen aus Lollar ebenfalls am 11. Mai 2009 nach Weilburg, um dann beim Regionalentscheid den heimischen Landkreis in der WK III zu vertreten.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alexander Klima

von:  Alexander Klima

offline
Interessensgebiet: Gießen
Alexander Klima
208
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Clemens-Brentano-Europa-Schule Lollar triumphierte zweimal beim Handball Kreisentscheid
Die Sporthalle der Gesamtschule Gleiberger-Land und die Eduard-David...
CBES Lollar fährt nach Wetzlar zum Regionalentscheid
„Jugend trainiert für Olympia“ – Tennis WK III Nach vielen Jahren...

Weitere Beiträge aus der Region

Ein herrlicher Tag ging zu Ende!
Die derzeitige Wetterlage beschert und sonnige Tage und frostige...
Gruppenbild der Meute Lollar
Lollarer Pfadfinder
Lollarer Pfadfinder im Marburger Stadtwald mit Hudson...
Die Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Lollar-Odenhausen geht auf Kreuzfahrt mit „M.S. Aphrodite – Fernsehstars am Limit!“
Die Proben der Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Odenhausen/Lahn...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.