Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Künftige Studenten können sich beraten lassen

Lollar | "Bildung ist der beste Start in die Zukunft. Ein Studium eröffnet große Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Akademiker sind deutlich geringer von Arbeitslosigkeit betroffen."
Diese Schlaglichter sollen in einem Info-Abend junge Menschen zur Aufnahme eines Studiums bewegen. Er findet am kommenden Donnerstag, 6. November, um 18 Uhr in der Aula der Clemens-Brentano-Europa-Schule in Lollar, Ostendstraße 2, statt. Interessierte Oberstufenschüler sind ebenso wie deren Eltern eingeladen - eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
Professor Karl-Heinz Kogel vom Fachbereich Agrarwissenschaften, Haushalts- und Ernährungswissenschaften berichtet vom "Studieren und arbeiten an der Justus-Liebig-Universität Gießen". Er informiert insbesondere darüber, was die Studienanfänger erwartet und mit welchen Hürden sie erfahrungsgemäß zu kämpfen haben.
Ergänzt wird dies durch allgemeine Informationen zur Studienwahl durch Abiturientenberater Horst Knack von der Agentur für Arbeit Gießen. Er spricht über das richtige Timing sowie die Angebote der Berufsberatung bei der Studienwahl. Ein Punkt wird auch das Anmeldeverfahren zum Studium sein.
Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Christine Schramm-Spehrer, von der Agentur für Arbeit Gießen will die Jugendlichen zur Studien- und Berufswahl über traditionelle Rollenbilder hinaus ermuntern. Mädchen sollten dabei insbesondere auch den technischen Bereich nicht ausklammern.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.114
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf märchenhafte Momente mit dem Tinko Kindertheater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt am Stadtfest-Sonntag zum Familiennachmittag ans Selterstor ein
Für Viele ist es ein fester Termin im jährlichen Eventkalender. Das...
Bild 1: Aufpolsterung und Neubezug von alten Sitzmöbeln
Polster- & Gardinenwerkstatt valder-wohnen in Lich: Damit Sie sich zu Hause so richtig wohlfühlen // - Anzeige-
-Anzeige- Der Familienbetrieb valder-wohnen in Lich sucht...

Weitere Beiträge aus der Region

Eiskristalle - Kunstwerke der Natur!
Jedes ist ein Unikat - die Natur schafft immer wieder die schönsten Kunstwerke!
Winter in Wettenberg
Wer zurzeit in Wettenberg spazieren geht, kann eine Winterlandschaft...
Ein herrlicher Tag ging zu Ende!
Die derzeitige Wetterlage beschert und sonnige Tage und frostige...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.