Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Nikolausmarkt unter dem Riesen-Eisbären in Salzböden

Lollar | "Da kommt noch ein Auto, da sitzt der Nikolaus bestimmt drin", ruft eine achtjährige Salzböderin. Umso überraschter war sie dann, als dieser dann mit einem tiefen "Ho ho ho" plötzlich hinter ihr stand. Erstaunt riss sie ihre Augen auf und stammelte als er sie fragte, ob sie gerne ein Geschenk haben möchte, nur ein schüchternes "Ja, bitte.".
Dass der Nikolausmarkt in Salzböden sehr beliebt ist, zeigt sich, da sich rund 150 Leute versammelt hatten um dem kleinen Spektakel beizuwohnen. Und das bereits in seinem zwanzigsten Jahr.
Auch in diesem Jahr stand in einer liebevoll geschmückten offenen Scheune, der Salzbödener "Festhalle" ein fünf Meter großer Weihnachtsbaum. Dieser war mit Riesensternen, Lametta und langen Lichterschläuchen bestückt war, wie die Wände auch. Zudem wachte in diesem Jahr ein drei Meter großer, aufblasbarer und beleuchteter Eisbär über die Feierlichkeiten.
Ein weiterer Höhepunkt war die Übergabe des Erlöses vom Nikolausmarkt und Kalenderverkauf in 2008. Seit vielen Jahren veranstaltet der „Arme-Männer-Club“ am Sportplatz einen kleinen Markt, dessen Erlös er sozial einsetzt.
Auch in diesem Jahr war die Nachfrage nach den Kalendern sehr groß. In diesen stehen alle wichtigen Termin für die Salzbödener mit farbigen Fotos aus dem rund 1300 Einwohner starken Dorf.

 
 
Im Hintergrund der "wachende" Eisbär.
Im Hintergrund der... 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) KREATIVE KA:OS

von:  KREATIVE KA:OS

offline
Interessensgebiet: Gießen
KREATIVE KA:OS
3.192
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
"moonages": Peter Nachtigall, Frank Sauer, Björn Mardorf, Thorsten Doerr, Stefan Herzig und Guido Pöppler. (Foto: privat)
Moonages stellen neuen Mann an ihrer Saite vor
Auch mit neuer Besetzung lassen es sich die sechs Marburger in diesem...
Frage der Woche: Was haben Sie in den Herbstferien gemacht?
Morgen ist der letzte Herbstferientag. Schade, denken sich wohl die...

Weitere Beiträge aus der Region

Eiskristalle - Kunstwerke der Natur!
Jedes ist ein Unikat - die Natur schafft immer wieder die schönsten Kunstwerke!
Winter in Wettenberg
Wer zurzeit in Wettenberg spazieren geht, kann eine Winterlandschaft...
Ein herrlicher Tag ging zu Ende!
Die derzeitige Wetterlage beschert und sonnige Tage und frostige...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.