Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Gießen46ers:10 gute Gründe das Heimspiel gegen Bremerhaven am Sonntag zu besuchen:

Lollar | Nach der knappen Auswärtsniederlage in Köln (81:86) gilt das Augenmerk der heimischen Basketballfans dem sonntäglichen Spiel um 17 Uhr in der Sporthalle Ost.
Der ungewohnte Termin (die Fans lieben Ihr Heimspiel samstags um 20 Uhr!) - und warum man es sich trotzdem nicht entgehen lassen sollte:
1. Die weiterhin angespannte Finanzsituation (jeder Zuschauer hilft!!!)
2. Mit einer wiederum vollen Halle den Verantwortlichen der BBL
aufzeigen, daß das Spiel gegen Bonn erst der Anfang war hinsichtlich Emotion, Leidenschaft etc.Wir zeigen, daß das Sanierungskonzept vom zahlenden Zuschauer unterstützt wird. Damit sollte die Entscheidungsfindung bezüglich der Lizenzvergabe erleichtert werden.
3. Unsere amerikanischen Spieler zeigen ihr wahres Können.
4. Sportbegeisterte, die das Handball-Hessenderby in der Rittal-Arena zwischen Wetzlar und Melsungen nicht verpassen möchten(So.,15 Uhr), könnten es bis zum Sprungball in der Osthalle noch schaffen! Vielleicht sponsert jemand selbigen Fans ein Freigetränk gegen Vorlage ihrer Handball-Eintrittskarte für ihre durstigen Kehlen nach solch einer Terminhatz?
5. Ein 600. Bundesliga-Heimspiel kann man nur bei "Dinos" besuchen. Kann jemand errechnen, in welchem Jahr die Skyliners Frankfurt dieses haben könnten?
Mehr über...
46ers (116)
6. Durch die Umstellung auf Winterzeit ist uns ohnehin 1 Stunde mehr gegönnt. Die Ausrede "Keine Zeit" zählt demzufolge nicht!
7. Das Wetter wird kühl, windig und regnerisch. Da setzen bzw. stellen wir uns doch lieber in Gießens "Gut Stubb".
(Hoffentlich regnet`s aber nicht durch - Die Eimer an der Ost- hallendecke waren dafür schon immer Kult.)
8. Der Termin eignet sich bestens für Familien. Für die Kleinen ist "Fabius"(unser Maskottchen) immer ein Hit.
9. Betriebsausflug zum Basketball: Das war eine tolle Idee! Setzen wir es in privater Runde fort: Nach der Kaffeetafel im Kleinbus oder Familienvan zum 46ers-Spiel: Omi wird begeistert sein! Das Fernsehen kann warten- Programmstruktur
offenbart für besagte Zeit deutliche Schwächen!
10. Den Jubel nach dem entscheidenden Korbtreffer muß man einfach miterlebt haben! Vielleicht auch wieder am Sonntag......

um 1 8 : 4 6 Uhr!!!

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Georg Gigler

von:  Georg Gigler

offline
Interessensgebiet: Lollar
Georg Gigler
704
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dampflok durchfährt Bahnhaltepunkt Friedelhausen
Quo vadis 46ers?
Hoffentlich ist die Jahreszahl "13" nicht tatsächlich ein schlechtes...

Weitere Beiträge aus der Region

Gruppenbild der Meute Lollar
Lollarer Pfadfinder
Lollarer Pfadfinder im Marburger Stadtwald mit Hudson...
Die Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Lollar-Odenhausen geht auf Kreuzfahrt mit „M.S. Aphrodite – Fernsehstars am Limit!“
Die Proben der Theatergruppe der Vereinsgemeinschaft Odenhausen/Lahn...
Enten im Schein der Abendsonne
Abendstimmung an der Lahn
Der November zeigt sich im Moment wirklich von seiner schönen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.