Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Gesangverein „Liederkranz“ Odenhausen übergibt Gutscheine an die Gewinner des Luftballonwettbewerbs

Lollar | Beim diesjährigen Sommerfest des Gesangverein „Liederkranz“ Odenhausen/Lahn e.V. im Juli fand anlässlich des 110 jährigen Bestehens des Vereins auch ein Luftballonweitflugwettbewerb statt. Mehr als 100 Luftballons starteten an diesem Tag ihre Reise. Am Dienstag den 27.10.2009 wurden den Gewinnern des Wettbewerbs vom Vorstand des Gesangvereins vertreten durch Gaby Pflüger, Ellen Pausch und Martina Sprotte Gutscheine für eine Lollarer Eisdiele im Wert von 15, 10 und 5 € überreicht. Den weitesten Flug mit 103 km bis nach 36251 Ludwigsau konnte der Luftballon von Lukas Piller bestreiten. Den zweiten Platz belegt mit einem Flug von 77 km bis nach 36355 Grebenhain der Luftballon von Udo Gatz. Auf dem dritten Platz landete der Luftballon von Lisa Marie Piller, der 66 km bis nach 36304 Alsfeld-Lingelbach geflogen ist. Das Foto zeigt die glücklichen Gewinner Lukas und Lisa Marie Piller sowie Martina Sprotte, Ellen Pausch und Gaby Pflüger vom Gesangverein „Liederkranz“ Odenhausen.

Mehr über

Singen (158)Odenhausen (47)Lollar (409)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wo man singt da lass Dich nieder…
…böse Menschen kennen keine Lieder. Dies dachten sich die Bewohner...
Musikalische Vielfalt bot Günther Lotz aus Cleeberg…
…den Bewohnern des AWO Sozialzentrums Degerfeld in Butzbach. Er hatte...
studieren eines Fahrplanes am Bahnhof (Usingen in den 1990er Jahren) im Hintergrund der Bahnsteig
Erläuterung des Begriffs Stundentakt im ÖPNV
Im Zusammenhang mit der Reaktivierung der Lumdatalbahn trugen Dritte...
Die Kanonenbahn-Lahnbrücke der alten Bahntrasse Wetzlar-Lollar zwischen dem Wetzlar ST Garbenheim und Lahnau, OT Dorlar aus Blickrichtung Westen/Gemarkung Garbenheim auf die Lahn. Auf der anderen Flussseite liegt die Gemarkung Dorlar.
PRO BAHN Regionalverband Mittelhessen kündigt Widerstand gegen Abbruch der Kanonenbahn-Lahnbrücke zwischen Dorlar und Garbenheim an
Als völlig an den Haaren herbeigezogen bezeichnet der PRO BAHN...
Ein ICE wird es nie im Lumdatal geben. Doch auch der regionale Schienenverkehr ist alles andere als verstaubt und langsam.
Zweifel-loses zur Lumdatalbahn
In verschiedenen Medienberichten hinterfragen unterschiedliche...
Auszeichnung des Landkreises in 1991 als Beleg verkehrspolitischen handelns
Wer oder was steht ideell hinter der Lumdatalbahn
In einem Leserbrief in einer Gießener Tageszeitung waren kürzlich...
Beachvolleyball: Turnier-Saison in Lollar gestartet
Seit mittlerweile einem Jahr wird das neue Beachsportfeld an der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gesangverein "Liederkranz" Odenhausen/Lahn

von:  Gesangverein "Liederkranz" Odenhausen/Lahn

offline
Interessensgebiet: Lollar
Gesangverein
210
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Einladung zum Adventskonzert am 16.12.2017
Wie wäre es, sich in der hektischen Vorweihnachtszeit ein bisschen...
Bei Tanz und Musik begegen sich Jung und Alt
Auch in diesem Jahr möchte der Gesangverein "Liederkranz" Odenhausen...

Weitere Beiträge aus der Region

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport bei der TSG Lollar– jetzt noch bewerben
Schule bald fertig und noch nicht ganz sicher, wie weiter? Die...
Beachvolleyballturnier der TSG Lollar
Favoriten siegen beim Beachvolleyball-Turnier in Lollar
Das erste Beachvolleyball-Turnier war ein voller Erfolg. Bei knapp...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.