Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Sonnenschein und Shakespeare

Lollar | Mehr als 200 Zuschauer erlebten am 12. September einen ganz besonderen theatralischen Nachmittag. Bei strahlendem Spätsommerwetter gab das Wettenberger Sammelsurium mit "Viel Lärm um nichts" ein Gastspiel im Hofgut Friedelhausen. Außergewöhnlich war der Lärm auf der Spielfläche unter den Kastanien in der Tat. Laut und anhaltend war auch der Applaus!

Viel Lärm wird es sicherlich auch am kommenden Samstag in Hungen geben, doch gewiss nicht um nichts. Denn die Darsteller des Amateurtheaters Wettenberger Sammelsurium verkörpern auf der Bühne Lebensfreude, Verzweiflung, Hass, Trauer und Liebe des Shakespeare-Schauspiels. Dabei kommt die Komik keineswegs zu kurz.

Der letzte Open-Air-Termin für 2009:
19. September, 19 Uhr im Schloss Hungen, Innenhof.
Bei Regenwetter soll die Aufführung auf der Bühne des Dorfgemeinschafshauses im Ortsteil Villingen stattfinden. Die Wetterprognose für den kommenden Samstag verheißt jedoch die allerbesten Aussichten: Sonnenschein mit wenigen Wolken und Tagestemperaturen bis zu 24 Grad. Denken Sie dennoch daran, dass es abends schon sehr kühl sein kann, bringen Sie warme Kleidung oder Decken mit.

Karten für die Aufführung von Viel Lärm um nichts am 19. September können in unserem Online-Kartenshop sowie über das Kartentelefon 0171 - 8 15 68 64 bestellt werden. Die folgenden Vorverkaufsstellen in Hungen halten Karten für Sie bereit: Zentrale der Stadtverwaltung und Buck's Buch- und Papierladen.

Mehr über

Wettenberg (333)Theater (443)Shakespeare (11)Komödie (43)Hungen (732)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Neubau Sanitärgebäude
Pächterfamilie Will und Gemeinde hoffen auf die baldige Öffnung des Wißmarer Sees
Eigentlich wäre bei dem schönen Wetter der letzten Wochen Hochbetrieb...
Ein offener Brief
Bernt Michael Nehmer Hungen, den 19.4.20 Der...
Die Stadtverordnetenversammlung am 28.5.20 um 20.00 Uhr in der Stadthalle Hungen
Sehr geehrter Herr Büttel, Dank für die Einladung, die ich durch...
Der Schwarze Mann muss sterben
Gestern in den Nachrichten: Weiße Polizisten nehmen einen Schwarzen...
Julia Schmidt
Karate Dojo Lich erfolgreich in der e-Tournament World Series
Nach dem geglückten Pionierversuch der Karate-Szene in der Welt des...
Neues Badminton - Kindertraining in Hungen startet. Auch die Schüler trainieren wieder nach den Ferien
Ab kommender Woche bietet der Bv Hungen regelmäßig ein Badminton -...
Die Stadtverordnetenversammlung vom 28.5.20 in Hungen- Mein subjektiver Eindruck
Herr Büttel eröffnete die Sitzung und fuhr mächtige Geschütze auf: Es...

Kommentare zum Beitrag

Margarita Albrecht
165
Margarita Albrecht aus Lollar schrieb am 15.09.2009 um 11:06 Uhr
Die Aufführung war einfach toll, das habe ich von vielen Seiten gehört und ich kann sie nur weiterempfehlen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Edgar Reinhardt

von:  Edgar Reinhardt

offline
Interessensgebiet: Lich
Edgar Reinhardt
131
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Hund - eine goetheatralische Komödie in 2 Akten
Am Sonntag, den 17.11., wird zum letzten Mal die Komödie "Der Hund"...
WESENTLICHES - Tierportraits von Tanja Ludwig
Vernissage am 29.10. in der Kinokneipe Statt Gießen in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.