Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Novembergrau?

Lollar | Draußen herrscht Novembergrau,
überall sieht man den Morgentau.
Am späten Vormittag mache ich mich bereit
Zum Waldspaziergang ist´s die richtige Zeit!

Der Boden ist ganz weich vom Laub
Die feuchte Luft tut gut meiner Haut.
Der Weg führt stets bergauf,
so macht er Spaß, im Wald der Lauf.

Still und mystisch ist´s im Wald,
die großen Bäume sind zum Teil schon alt!
Sie geben mir Geborgenheit,
im Nu vergeht hier die Zeit!

Oben angekommen ist der Nebel dicht,
einen grauen Tag uns das verspricht.
Und doch ist der Wald nicht trist und grau,
wenn man hinschaut ganz genau:

Bunte Blätter, grüne Zweige,
wenn ich Dir das zeige,
wirst Du staunen - so farbenfroh!
Die Natur macht uns lebensfroh!

Als ich nach 2 Stunden den Wald verlasse,
klebt an den Schuhen noch das Laub, das nasse!
Die Natur hat mir so viel Kraft gegeben,
dass ich positiv gehe auf all meinen Wegen!

(c) Andrea Mey

 
1
 
 
2
 

Mehr über

Wald (231)Poesie (27)Nebel (158)Natur (792)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

vielleicht eine Art Goldwespe?
Was ist das für eine schillernde "Mini-Schönheit"? Ist leider zu klein, um es größer abzufotografieren, bzw. fehlt mir die Ausrüstung:-(
Schnecke mit Haus in das Netz gegangen
Im Frühbeet wächst der erste Salat heran, das bleibt auch den...
Immobilie,1-A-Lage,geeignet für Handwerker und Heimwerker...
2.000 Menschen ziehen "rote Linie" am Dannenröder Wald
Auch am Sonntag, den 25.10.2020 wurde der Protest gegen den Weiterbau...
Pfadfinder-Jugendarbeit mit Coronabeschränkungen
Nach wochenlanger „Online“-Gruppenstunde startet nach den Ferien...
A49 - Autobahn für die Vergangenheit
Der sogenannte „Lückenschluss“ zwischen Treysa und Homberg ist...
Als die Sonne heute Morgen sich durch den Nebel kämpfte-02.07.2020-35305 Grünberg

Kommentare zum Beitrag

Otmar Busse
970
Otmar Busse aus Lahnau schrieb am 17.11.2020 um 09:29 Uhr
Eine schöne Bilderserie und aus teils ungewöhnlicher Perspektive aufgenommen. Gefällt mir sehr gut und mein Favorit ist Bild Nr. 4.
Jutta Skroch
13.727
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 17.11.2020 um 18:55 Uhr
Du bist mal wieder unter die Dichterinnen gegangen. Sehr gelungen und das ungewöhnlichste und beste Foto ist die Nr. 4, da bin ich konform mit Otmar.
Nicole Freeman
10.895
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 19.11.2020 um 08:58 Uhr
stimmig und foto 4 ist wirklich was besonderes. ein koboldbogen. der eingang in die welt der kobolde und elfen laut vielen geschichten aus irland und england.
Andrea Mey
10.989
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 20.11.2020 um 15:19 Uhr
Danke für die netten Kommentare!
Daß das auf Bild 4 ein Koboldbogen ist, wusste ich bisher noch nicht, sehr interessant!
Elke Jandrasits
1.441
Elke Jandrasits aus Buseck schrieb am 30.11.2020 um 21:17 Uhr
Koboldbogen - wieder was gelernt. Danke Nicole!

Ganz tolle Stimmung, sowohl im Gedicht als auch auf den Fotos!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
10.989
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Montag Nachmittag in Alten-Buseck
Burg Gleiberg in der Ferne
Fast wie ein Scherenschnitt!

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 138
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der ideale Familienhund!
Elda ist drei Jahre alt und ca. 35 cm hoch. Sie ist ein...
Zum Verlieben!
Freunde von Katzen im "Schildpattkleid" werden von Trina- mit rotem...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Kinder-Wunschzettel-Aktion mit dem Christkind der GIEßENER ZEITUNG
Liebe Kinder, in diesem Jahr könnt ihr eure Wunschzettel fürs...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.