Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Abendhimmel über der Burg Gleiberg am 02.11.2020


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Burg Gleiberg von jenseits des Saturn aufgenommen
Abendhimmel am 11.10.2020
Burg Gleiberg in der Ferne
Fast wie ein Scherenschnitt!
Die beiden Schwesterburgen Gleiberg und Vetzberg im Licht der Abendsonne
Fotografiert von Lollar aus mit 171mm Brennweite
Burg Gleiberg wie ein Scherenschnitt
Grandioser Abendhimmel am 22.01.2021

Kommentare zum Beitrag

Friedel Steinmueller
4.032
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 03.11.2020 um 07:58 Uhr
War gestern Abend auch unterwegs in der Lahnaue. Und da konnte man diese farbigen Dämmerungsstrahlen auch gut sehen.
Aber hier ist die Kulisse natürlich noch ansprechender.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
11.058
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Winteridylle
Abendstimmung an der zugefrorenen Grube Fernie
Das schöne Winterwetter lädt zu Spaziergängen ein! Am Freitag haben...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 139
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Halskratz, das soll ich sein?
Kormoran
Standfest war dieser Kormoran an der Mittelinsel im Schwanenteich.
Graugänse
Spiegelungen im Schwanenteich
Die Wasserspiegelung im Schwanenteich ließ mein Fotografenherz höher schlagen.
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

VCD fordert Beteiligung des RMV an der Buslinie 24 zwischen Gießen und Wetzlar
Auf der Buslinie GI-24 (Gießen – Heuchelheim – Lahnau – Wetzlar) kam...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.