Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Ausbildung zur Pflegefachfrau / -mann im Haus am grünen Weg in Lollar

Lollar | Am 1. September 2020 startete die generalistische Ausbildung zur Pflegefachfrau / -mann. In Zusammenarbeit mit dem Hessischen Bildungszentrum für Pflegeberufe (BZP) in Krofdorf bilden wir insgesamt zehn Schüler aus. Von unseren zukünftigen Auszubildenden arbeiten bereits sechs seit mehreren Jahren bei uns. Wir freuen uns, dass sie sich für die Ausbildung entschieden haben, um dem allgemeinen Fachkräftemangel entgegen zu wirken. Wir sind alle neugierig darauf, was wir in den nächsten drei Jahren alles zusammen erleben werden. Ich wünsche allen Auszubildenden einen großartigen Start in der Schule sowie bei uns im Haus und vor allem jede Menge Spaß, so Einrichtungsleitung Masorca Schmitt.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Eine gute Stimmung herrschte bei der Willkommensveranstaltung für die neuen FSJler*innen und Azubis der Lebenshilfe Gießen, die von (1. Reihe, v.l.n.r.) Dirk Oßwald (Vorstand), Ursel Seifert (Geschäftsführung) und Maren Müller-Erichsen begrüßt wurden.
"Eine große Bereicherung" - 83 junge Menschen beginnen FSJ oder praktischen Ausbildungsteil bei der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (-). Wie bereits im vergangenen Jahr, freut sich die...
Tischler-Azubi Joel Harms und Schreinermeister sowie zukünftiger Ausbilder Andreas Gruppe freuen sich auf die gemeinsamen Tätigkeiten in der Schreinerei der Gießener Reha-Werkstatt (Standort Mitte).
Vom FSJ direkt in die Ausbildung: Lebenshilfe Gießen bildet erstmals Tischler aus
Pohlheim/Giessen (-). Die Lebenshilfe Gießen gilt in der Region als...
Ausbildungsmarktbericht
Im Landkreis Gießen wurden insgesamt 2107 ausbildungsplatzsuchende...
Unser Nachwuchs in Ausbildung
Schenken Sie Musik - Schnupperkurse beim Musikzug Holzheim
Eines der schönsten Dinge im Leben ist die Musik! Machen sie...
Online-Veranstaltung am 18.01.2021: Studienabbruch? Neustart wagen?
Manche Studierende denken früher oder später darüber nach, ob es...
Shahid Omar (Anlagenmechaniker), Jannis Kutscher (Kfz-Mechatroniker), Marcus Linker (Anlagenmechaniker), Alexander Pfeffer und Marek Kern (beide Elektroniker für Betriebstechnik) (von links)
Erfolgreicher Ausbildungsjahrgang
Auch in diesem Jahr haben bei den Stadtwerken Gießen sechs junge...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Maria Küttler

von:  Maria Küttler

offline
Interessensgebiet: Lollar
15
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ich hätte so gerne noch 10 Jahre weitergearbeitet
Ursula Vogel hat mit ihren 80 Jahren seit über 10 Jahren im...

Weitere Beiträge aus der Region

„Eigentlich ist alles genauso wie früher“
Nicht auf der Welt – Aber im Karate Dojo Lollar. Nicht nur...
VCD fordert Beteiligung des RMV an der Buslinie 24 zwischen Gießen und Wetzlar
Auf der Buslinie GI-24 (Gießen – Heuchelheim – Lahnau – Wetzlar) kam...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.