Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Abschlussübung der Freiwilligen Feuerwehr in Lollar

Lollar | Abschlussübung der Freiwilligen Feuerwehr Lollar sowie der Werkfeuerwehr BBT Lollar, am Sa. 04. Oktober 2008, auf dem Gelände der Tankstelle Fuchs, Lollar, Gießenerstr. 60

Besonderheiten des Objektes:

Es handelt sich hier um eine Tankstelle mit zwei getrennten Tankinseln, wobei auf einer Insel sich nur eine Dieselzapfsäule befindet. Neben und über dem Verkaufsraum befinden sich die Büroräume der Verwaltung der Fa. Fuchs. Es schließt sich Richtung Alten-Busecker-Weg ein Werkstattgebäude mit Reifenlager an. Die im hinter Teil des Hofes befindlichen Hallen sind teilweise vermietet.

Löschtechnische und Sicherheits-Einrichtungen:

Es befinden sich nur die für Tankstellen und Werkstätten vorgeschrieben Feuerlöscher an den dafür vorgesehen Plätzen. Der Bereich der Zapfsäulen ist als Auffangwanne mit Abfluss für die üblicherweise auftretenden Mengen ausgelegt. Die Zapfsäulen sind gemäß den technischen Richtlinien so ausgeführt, dass beim Abreißen eines Zapfschlauches sofort die Kraftstoffförderung unterbrochen wird.

Angenommene Lage:

Ein Kunde wird während des Tankvorganges durch einen Anruf seiner
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Ehefrau so beunruhig, dass er sofort und ohne zuvor den Tankvorgang zu beenden sein Auto startet und losfährt. Der Zapfschlauch reißt ab, Ottokraftstoff läuft aus. Der Kunde bemerkt dies doch noch und bleibt stehen, und steigt aus seinem Fahrzeug. Beim Aussteigen entlädt sich eine statische Aufladung und entzündet den ausgelaufen Kraftstoff. Der Fahrer kann sich gerade noch rechtzeitig aus dem Gefahrenbereich entfernen. Durch das Feuer unter dem Fahrzeug schmilzt der Tank und größere Mengen Kraftstoff verstärken das Feuer. Das Feuer des PKW greift auf die Zapfsäulen und die Überdachung über.
Der Tankwart ist im Verkaufsraum durch das Feuer eingeschlossen. Im Verwaltungsgebäude befinden sich zu dieser Zeit drei Personen, von denen sich zwei auf das Dach der Waschhalle zu retten versuchen. Eine weiter Person ist im Verwaltungsgebäude durch starke Rauchentwicklung eingeschlossen.
An der traditionellen Abschlussübung nehmen teil:

Werkfeuerwehr der Fa. BBT Thermotechnik GmbH
Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Heuchelheim mit einer Drehleiter (DLK 23/12)
DRK, Stadtverband Gießen mit einem Rettungstransportfahrzeug
Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lollar


Natürlich wird Ihnen auch unsere wichtigste Ressource, die Jugendfeuerwehr, ihr bereits Erlerntes präsentieren. Das Drehbuch sieht eine Menschenrettung- und Brandbekämpfung im Reifenlager des Werkstattgebäudes vor.
Des Weiteren werden unseren interessierten Gästen diverse Getränke von der Alters- und Ehrenabteilung zu familiären Preisen angeboten.

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung und Interesse der Bevölkerung und der politischen Entscheidungsträger der Stadt Lollar.
Sämtlichen Einsatzkräften der Feuerwehr und den unterstützenden Rettungsorganisationen, dem Geschäftsführer der Heinrich Fuchs GmbH & Co KG, Herrn Heiko Fuchs, der Alters- und Ehrenabteilung und allen die zum Gelingen der Abschlussübung beitragen werden, sagen wir auf diesem Wege herzlichen Dank für die stets tatkräftige Unterstützung.


Programmablauf:

14.00 Uhr Eröffnung mit dem Jugend und Blasorchester der FF- Lollar
14.20 Uhr Einsatzübung der Jugendfeuerwehr
ca. 15.00 Uhr Einsatzübung der Einsatzabteilungen von Werk- und Freiwilliger Feuerwehr unterstützt von unseren Partnerorganisationen
Ende ca. 16.00 Uhr

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.114
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf märchenhafte Momente mit dem Tinko Kindertheater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt am Stadtfest-Sonntag zum Familiennachmittag ans Selterstor ein
Für Viele ist es ein fester Termin im jährlichen Eventkalender. Das...
Bild 1: Aufpolsterung und Neubezug von alten Sitzmöbeln
Polster- & Gardinenwerkstatt valder-wohnen in Lich: Damit Sie sich zu Hause so richtig wohlfühlen // - Anzeige-
-Anzeige- Der Familienbetrieb valder-wohnen in Lich sucht...

Weitere Beiträge aus der Region

Eiskristalle - Kunstwerke der Natur!
Jedes ist ein Unikat - die Natur schafft immer wieder die schönsten Kunstwerke!
Winter in Wettenberg
Wer zurzeit in Wettenberg spazieren geht, kann eine Winterlandschaft...
Ein herrlicher Tag ging zu Ende!
Die derzeitige Wetterlage beschert und sonnige Tage und frostige...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.