Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

DLRG Lollar bei den Bezirksminimeisterschaften - Ferdi Sander auf dem Siegertreppchen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der DLRG Lollar
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der DLRG Lollar
Lollar | (kk) Am 30./31. März 2019 fanden die diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen in Laubach statt. Dabei konnten auch die Lollarer Schwimmerinnen und Schwimmer einige Plätze in den oberen Rängen belegen. In den Einzelwettkämpfen stachen Ferdi Sander auf Platz 1 und Maximilian Kipping auf Platz 2 in der Altersklasse 13/14 hervor. Im Mannschaftswettkampf konnten die Mannschaft um Sven Müller, Rebecca Steinbrecht, Adriana Geier, Verena Schindler am Sonntag das Siegertreppchen in der Altersklasse 17/18 besteigen. Insgesamt zeigte wieder einmal die DLRG Lollar, dass sie für Einzel- und Mannschaftswettkämpfe breit aufgefächert ist und sich in unterschiedlichen Altersklassen hervortut. Hier die vollständigen Ergebnisse:

Einzel AK 12 weiblich
4. Platz: Annika Schuch (1824,49 Pkt.), 6. Platz: Eliana Birich (1716,55 Pkt.), 10. Platz: Mia-Sophie Hermann (1594,04 Pkt.), 12. Platz: Hannah Elbert (1510,61 Pkt.), 15. Platz: Nina Pfaffl (1417,62 Pkt.)

AK 12 männlich
1. Platz Sander, Ferdi (1989,49 Pkt.), 2. Platz: Maximilian Kipping (1972,37 Pkt.), 8. Platz: Lukas Baumgärtner (1661,45 Pkt.), 13. Platz: Hendrik Bodenbender (1396,93 Pkt.)

AK 13/14 weiblich
6. Platz: Karoline Birich (2020,72 Pkt.), 12. Platz: Katharina-Marie Steiß (1710,50 Pkt.)

AK 13/14 männlich
7. Platz: Philipp Dominik Krista (1697,94 Pkt.), 9. Platz: Nicolas Bader (1628,70 Pkt.), 10. Platz: Dennis Jung (1574,60 Pkt.), 15. Platz: Nils Wilke (1399,68 Pkt.) 18. Platz: Tom Wilke (1123,35 Pkt.)

AK 50 männlich
1. Platz: Andreas Warzecha (1668,18 Pkt.)

AK 55 männlich
1. Platz: Michael Bader (1500,79 Pkt.)

AK 60 weiblich
1. Platz: Bärbel Wallenfels (1299,39 Pkt.)

AK 70 männlich
1. Platz: Kurt-Heinz Hauser (1847,28 Pkt.)

Mannschaften AK 12 weiblich mit 2574,71 Pkt.
3. Platz: Mia Sophie Hermann, Hannah Elbert, Eliana
Birich, Nina Pfaffl, Saskia Lauz

AK 12 männlich mit 2768,81 Pkt.
3. Platz: Annika Schuch, Maximilian Kipping, Ferdi Sander, Lukas Baumgärtner

AK 13/14 männlich Lollar 1. mit 2638,44 Pkt.
3. Platz: Philipp Dominik Krista, Nicolas Bader, Karoline Birich, Katharina-Marie Steiß, Franziska Ewald

AK 13/14 männlich Lollar 2. mit 2172,22 Pkt.
5. Platz: Dennis Jung, Jan Philipp Langner, Nils Wilke , Tom Wilke , Carolin van Hobe

AK 17/18 männlich mit 1952,13 Pkt.
1. Platz: Sven Müller, Rebecca Steinbrecht, Adriana Geier, Verena Schindler

AK 200 männlich mit 2049,77 Pkt.
2. Platz: Andreas Warzecha, Michael Bader, Rebecca Hofmann-Raufuß, Norbert Przybilla

Die DLRG Lollar gratuliert allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Bezirksmeisterschaften. Ein Dank gilt allen Helfern und Organisatoren für die Nutzung des Hallenbades Laubach.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Vorstand (v.l.):  Leoni Korspeter (Jugend), Stefanie Neumann (TL Ausbildung), Erika Becker (Schatzmeisterin), Christian Momberger (Referent für Öffentlichkeitsarbeit), Alexander Sack (1. Vors.), Karsten Göbel (2. Vors.), Fabian Schäfer (TL Einsatz)
Umfangreiche Tagesordnung abgearbeitet
Mitgliederversammlung der DLRG Gießen mit Satzungsänderung, Wahlen...
107. Gießener Pfingstregatta mit neuem Melderekord
„Wir werden wohl die Lahn verbreitern müssen,“ meint Hartmut Sorg,...
Neuwahlen, Satzungsänderung, Beitragsanpassung und Wiederaufbau
Mitgliederversammlung und Jugendversammlung der DLRG Kreisgruppe...
Freud und Leid für Laubacher SchwimmerInnen bei den Hessenmeisterschaften
Vom 11. bis 12. Mai haben in Eschborn die 47. Hessischen...
Platz 1 - Übungsstunde an der Ostsee (131 Stimmen)
Fotowettbewerb im DLRG-Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg - Die 20 Wettbewerbsbilder zeigen die Vielfalt der DLRG-Arbeit
Lollar | Alljährlich veranstaltet der DLRG-Bezirk...
Prinzenpaar des CCR bei Fa. Misof
Prinzenpaar des CCR für die Stadt Lollar bedankt sich bei Karosserie- und Lackierfachbetrieb Mike Misof
Wie bereits in den vergangenen Jahren wurde das Prinzenpaar des CCR...
Laubacher SchwimmerInnen auf dem Rad unterwegs
Nach den zurück liegenden anstrengenden Wochen wurde für die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) DLRG OG Lollar

von:  DLRG OG Lollar

offline
Interessensgebiet: Lollar
DLRG OG Lollar
274
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
16 Kinder und die Betreuerinnen und Betreuer der DLRG Lollar
Mit allen Wassern gewaschen. 14 Jugendschwimmabzeichen bei den Ferienspielen abgelegt.
(kk) Am letzten Samstag gab es für Kinder die Möglichkeit, im Rahmen...
Die Schwimmerinnen und Schwimmer der DLRG Lollar bei den Hessischen Meisterschaften
DLRG Lollar bei den Hessischen Meisterschaften in Eschborn
(kk) Am 11. und 12. Mai fanden die Hessischen Meisterschaften in...

Veröffentlicht in der Gruppe

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Mitglieder: 27
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Prof. Dr. Helge Braun am Steuer des DLRG-Motorrettungsbootes, neben ihm Alexander Sack, 1. Vorsitzender der DLRG Kreisgruppe Gießen
Jugenderinnerungen, Wiederaufbau und Bootfahren mit Prof. Dr. Helge Braun
Am 26.07.2019 durften wir den Kanzleramtsminister und Gießener...
16 Kinder und die Betreuerinnen und Betreuer der DLRG Lollar
Mit allen Wassern gewaschen. 14 Jugendschwimmabzeichen bei den Ferienspielen abgelegt.
(kk) Am letzten Samstag gab es für Kinder die Möglichkeit, im Rahmen...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Samis Welt
Samis Welt "Ein Multimedia Pop-Musical" von Peter Herrmann
Bekannt ist Peter Herrmann den meisten „Gießenern“ unter uns...
Das TINKO Theater war auch in diesem Jahr ein großer Besuchermagnet.
Unterhaltung für Groß und Klein - TINKO Theater begeisterte am Familiennachmittag
Eine Mischung aus Live-Musik, einer großen Auswahl an Essen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.