Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Vier neue Trainer beim Karate Dojo Lollar

Tom Usmanow, Finja Nowak, Tatjana Gildt, Manuel Renz (v.l.n.r.)
Tom Usmanow, Finja Nowak, Tatjana Gildt, Manuel Renz (v.l.n.r.)
Lollar | Das Karate Dojo Lollar ist seit vergangenem Wochenende wieder um vier weitere Trainer bereichert worden!
Bereits seit vielen Monaten assistierten die damaligen Traineranwärter im Kindertraining den ausgebildeten Trainern. Die vier Lollarer begannen dann im März mit 20 anderen Teilnehmern ihre offizielle Ausbildung. An insgesamt acht Terminen, verbrachten sie den jeweils vollen Tag in der Ausbildungsstätte in Frankfurt.
Die Lehreinheiten waren aufgeteilt in Praxis- und Theoriestunden, um gut auf den Traineralltag vorbereitet zu sein. Im Praxisteil wurde vom korrekten Aufbau eines Kindertrainings, über reelle Selbstverteidigungsübungen, bis hin zu Technikspezifizierungen, alles behandelt. Die Theorieteile bezogen sich hauptsächlich auf das motorische Lernen und den physiologischen Aufbau des Körpers.
Was schon nach viel klingt, war für die Anwärter letztendlich dann wirklich viel zum Lernen. An den schönen Sommertagen mussten sie ihre Freizeit damit verbringen, die Muskelgruppen samt Aufgaben auswendig zu lernen, sich spezifische Vorgänge des Körpers einzubläuen, Trainingsstrukturen und das richtige Auftreten anzueignen, und, und, und!
Ihre praktischen Fähigkeiten mussten sie dann in einer Lehrprobe beweisen. 90 Minuten alleine Training geben und das auch noch vor der Kamera. Aufregend und anspruchsvoll für die jungen Trainer!
Bis zum vergangenen Samstag hatten sie noch dafür Zeit, den theoretischen Lehrinhalt zu verinnerlichen. Ihr neu gewonnenes Wissen mussten sie dann in einer schriftlichen Prüfung abliefern.
Das Karate Dojo Lollar kann mit stolz sagen, dass alle vier auch diese Hürde mit Bravour gemeistert und mit sehr gut bestanden haben.
Der gesamte Verein gratuliert Manuel Renz, Tatjana Gildt, Finja Nowak und Tom Usmanow! Wir freuen uns auf viele Trainingsstunden mit euch und freuen uns, euch auf eurem Weg zum routinierten Trainer zu begleiten!

Mehr über

Verein (422)Trainer (13)Sport (931)Lizenz (4)Karate Dojo Lollar (50)karate (222)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
Das Licher Team mit den Betreuern Christian Bonsiep und Jonas Glaser
Licher Karate-Nachwuchs erfolgreich auf der Hessenmeisterschaft
Aufregend war der erste Start auf einer Meisterschaft für die Kinder...
Karate Anfängerkurs für Kinder 7-14 Jahre
Spendenübergabe der 67er Latscho´s an das Familienzentrum krebskranke Kinder Gießen e. V.
Spendenübergabe der 67er Latscho´s an das Familienzentrum krebskranke...
Nachts im Karate Dojo - junge Karateka erkunden Baumwipfel
Was passiert eigentlich nachts im Karate Dojo? Dieser Frage konnten...
Neubesetzungen im Vorstand des Freundeskreises der Grundschule Lich-Langsdorf
Der Freundes- und Förderkreis der Grundschule Lich-Langsdorf hatte in...
Nico Bonsiep
10 „Treppchenplätze“ für das Karate Dojo Lich
Beim „Internationalen Best-Fighter-Cup“ am 22.09.2018 in Elsenfeld...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lollar

von:  Karate Dojo Lollar

offline
Interessensgebiet: Lollar
Karate Dojo Lollar
330
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sensei Kawasoe Masao (8.Dan)
Japanischer Sensei in Lollar
Vergangenes Wochenende beehrte Sensei Kawasoe Masao (8.Dan) erneut...
Claudiu Dinu, Kawasoe Sensei, Kevin Kraft, Nina Schleicher Shiina Sensei
Lollarer Dojo beglückwünscht neuen 3. Dan-Träger
Am vergangenen Wochenende stand für einige Vereinsmitglieder des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.