Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Ferienspiele der DLRG Lollar – 25 Kinder nahmen teil

Lollar | Am 30. Juni 2018 veranstaltete die DLRG Lollar ihre diesjährigen Ferienspiele, an denen Kinder aus Lollar und Staufenberg teilnehmen konnten. Insgesamt 25 Kinder kamen am Samstagvormittag in das Hallenbad in Lollar, um ihr Deutsches Jugendschwimmabzeichen zu absolvieren. Jeweils 5 der Kinder legten das Abzeichen in Bronze und Silber ab und 3 Kinder erlangten das Abzeichen in Gold. Trainer Norbert Przybilla kann sich über die rege Teilnahme nicht beklagen. Ein großer Dank geht an die Betreuer Björn Przybilla, David Meisner und Leon Hermann, ohne die die Durchführung der Ferienspiele nicht möglich gewesen wäre. Wer Interesse an dem Jugendschwimmabzeichen bekommen hat und nähere Informationen erhalten möchte, kann sich bei den Trainern der DLRG Lollar informieren oder auch im Internet unter: https://www.dlrg.de/lernen/breitenausbildung/jugendschwimmabzeichen.html. Jugendschwimmabzeichen können in der Regel auch unter Aufsicht eines Ausbilders der DLRG während des normalen Schwimmbetriebes abgenommen werden.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der am 03.03.2020 verstorbene Ehrenvorsitzende der DLRG Kreisgruppe Gießen Ewald Born
Ein großer Mann ist gegangen: DLRG Gießen trauert um Ewald Born
Die Deutsche Lebens-Rettung-Gesellschaft (DLRG) Kreisgruppe Gießen...
Gute Nachricht für den Schulstandort – Chance für die Stadt Allendorf (Lumda)
Wir freuen uns ausdrücklich, dass der Schulstandort der Clemens...
Der neue Jugendvorstand (v.l.: Amanda Piloto Silies, Raphael Schlich, Merle Schneider, Arthur Höck, Mathis Oswald und Laurin Rittstieg; es fehlen Pit Fügert und Leoni Korspeter)
Merle Schneider folgt auf Leoni Korspeter
Rückblick, Vorstandswahlen und Überblick 2020 bei der...
Teilnehmer/innen der Vereinsmeisterschaften 2020
Genialer Ablauf dank Unterstützung. Die Vereinsmeisterschaften der DLRG Lollar
(kk) Am 9. Februar 2020 richtete die DLRG Lollar ihre...
TSG 1883 Lollar lädt ein: "The Great TSG Gala 2020"
Der glanzvolle Höhepunkt des Vereinsjahres für die TSG Lollar steht...
TSG 1883 Lollar - Einladung zur Jahreshauptversammlung
Der Vorstand lädt alle TSG-Mitglieder sehr herzlich zur diesjährigen...
Jahreshauptversammlung der DLRG Lollar
Die Mitglieder der DLRG OG Lollar e. V. werden hiermit zur...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) DLRG OG Lollar

von:  DLRG OG Lollar

offline
Interessensgebiet: Lollar
DLRG OG Lollar
285
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Teilnehmer/innen der Vereinsmeisterschaften 2020
Genialer Ablauf dank Unterstützung. Die Vereinsmeisterschaften der DLRG Lollar
(kk) Am 9. Februar 2020 richtete die DLRG Lollar ihre...
Jahreshauptversammlung der DLRG Lollar
Die Mitglieder der DLRG OG Lollar e. V. werden hiermit zur...

Veröffentlicht in der Gruppe

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Mitglieder: 27
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der am 03.03.2020 verstorbene Ehrenvorsitzende der DLRG Kreisgruppe Gießen Ewald Born
Ein großer Mann ist gegangen: DLRG Gießen trauert um Ewald Born
Die Deutsche Lebens-Rettung-Gesellschaft (DLRG) Kreisgruppe Gießen...
Der neue Jugendvorstand (v.l.: Amanda Piloto Silies, Raphael Schlich, Merle Schneider, Arthur Höck, Mathis Oswald und Laurin Rittstieg; es fehlen Pit Fügert und Leoni Korspeter)
Merle Schneider folgt auf Leoni Korspeter
Rückblick, Vorstandswahlen und Überblick 2020 bei der...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

LumdatalGRÜNE: Für eine naturnahe Waldentwicklung
Zum zweiten Treffen der LumdatalGRÜNEN in diesem Jahr konnte Ilse...
GRÜNE Lollar - Vom „Hexenhäuschen“ zum gefährlichen Schandfleck
Vor über 60 Jahren, unweit vom Freibad entstand am Rande des Lollarer...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.